Metanavigation

Research Projects

Research plan

The research work conducted by the various departments and commissions of the DAI is coordinated on the basis of a research plan which sets out and justifies the strategic decisions on the further development and refinement of the research profile of the whole institute and its constituent parts.

Research cluster

Wooden houses in Istanbul

Research into Istanbul's urban topography

mehr

Die Mauern von Tayma

Die Untersuchung der Maueranlage von Tayma ist ein bauforscherisches Projekt, das in Kooperation der BTU Cottbus mit dem Architekturreferat und mit der Orient-Abteilung des DAI im Rahmen des DFG-Projekts Tayma durchgeführt und von der Fritz-Thyssen-Stiftung gefördert wird.

mehr

Wegenetz Olympia

Antike Wege- und Kommunikationsverbindungen in der nordwestlichen Peloponnes und die verkehrsgeographische Einbindung des Zeus-Heiligtums von Olympia

mehr

Azerbaijan: Kamiltepe

Investigations on early sedentism in the Mil Steppe in SW Azerbaijan

mehr

Pergamon: Hellenistische Stadtmauern

Das Unternehmen befasst sich mit zwei Mauerringen, durch welche die Stadt in hellenistischer Zeit neu befestigt bzw. beträchtlich vergrößert worden ist.

Ein Teilprojekt der Pergamongrabung

mehr

Selinus: Şekerhane Köşkü

Investigation of the construction history of the supposed cenotaph of Emperor Trajan

mehr

Milet, Faustina-Thermen

Neue Untersuchungen zur Baugeschichte und Skulpturenausstattung eines der bedeutendsten Gebäude in Milet.

mehr

Pergamon, the Red Hall

Long-term restoration of a monumental Roman structure

 

mehr

Hattusa/Boğazköy: the mudbrick city walls

A project in experimental archaeology

mehr

Turkey: Oylum Höyük - An ancient settlement in Southeastern Turkey

Excavations at Oylum Höyük, Kilis Province: Oylum Höyük was a regional centre on the boundary between Anatolia and Syria from the 4th millennium BC to the Persian period.

mehr

Turkey: Survey in the Kilis Province

Systematic archaeological surveying of the complete province in a cooperation between the Istanbul Section of the German Archaeological Institute and the Archaeological Department of the Hacettepe University Ankara.

mehr

Priene

Ancient city on the southern slopes of the Mycale Range near the mouth of the Maeander

mehr

Pergamon

An important Hellenistic-Roman city and royal seat: Investigation into the general organization of the Hellenistic city and settlements in the surroundings

mehr

Miletos

Excavations in the minoan-mycenaean settlement and in the archaic city. Restoration work at the theater

mehr

Completed Projects

EU-project investigating Clothes as a mirror of Identity in the Roman Empire

Das Projekt möchte vor dem Hintergrund der Machterweiterung Roms untersuchen, wie Räume im frühen und republikanischen Latium und im Gebiet der seit dem 5. Jh. mit Rom verbündeten Herniker als politische Ausdrucksformen fungierten. Städte setzen sich durch ihre Struktur in ein Verhältnis zu anderen Städten, z. B. durch ihre Lage und Anbindung, aber auch durch ihr Erscheinungsbild. Indem sie planerische und konstruktive Vorbilder nachahmen oder modifizieren, stellen sie Bedeutungszusammenhänge her.

مشروع مشترك متعدد التخصصات يتناول دراسة العمليات القديمة لتعدين النحاس ي شبه جزيرة سيناء واستخدام هذا المعدن ي مصر ي عصر ما قبل الأسرات. ويهد المشروع إلى تقييم القدرات التعدينية القديمة لشبه جزيرة سيناء.

Untersuchungen zu Ursachen von Wandlungsprozessen im Bestattungsbrauch griechischer Kolonien im 5. und 4. Jh. v.Chr.

Kaum ein antiker Ort besitzt für Ägypten derart konzentriert die wesentlichen Aspekte einer Kultur wie Heliopolis im nordöstlichen Stadtbereich von Kairo: Es ist Ort der Weltschöpfung, die Residenz des Sonnengottes, der Ort des Göttergerichts, Schauplatz der ersten legitimen Thronfolgeregelung, einer der Kristallisationspunkte für die Entstehung des nahöstlichen Monotheismus. Der Ort wird nie Hauptstadt und doch muß offensichtlich jeder Herrscher mit Bauten dort präsent sein. Im ägyptischen Kulturkonzept steht Heliopolis offenbar für den Residenzplatz des Sonnengottes auf Erden.

موقع سكني من عصور ما قبل التاريخ ينتمي إلى حضارة العصر الحجري النحاسي لمصر السلى خلال الأل الرابع قبل الميلاد. يضم الموقع الذي يقع على الحدود الجنوبية للقاهرة نوعية خية من الأكواخ، ومباني حجرية يقع نصها الأسل تحت سطح الأرض.

Studies of Scythian elites in the South Siberian steppe.

New Excavations and investigations into the urban development

Documentation of Latin paintings in a former Dominican cloister in Pera

Research into the liturgical side-rooms of the Isaurian church plan of the fifth and sixth centuries

A Neolithic settlement on the west coast of Anatolia

Contact

The German Archaeological Institute (DAI) is a »scientific corporation« of the Federal Institution under the auspices of the Foreign Office. The staff of the Institute carries out research in the area of archaeology and in related fields and maintains relations with international scholars.
Furthermore, it organizes congresses, colloquia and tours, and informs the public through the media about its work.  

contact form