Metanavigation

Stipendiatinnen und Stipendiaten

Ausschreibung des Reisestipendiums 2012/2013 des Deutschen Archäologischen Instituts

Das Deutsche Archäologische Institut vergibt im Jahre 2012 wiederum Reisestipendien. Sie dienen der Förderung des Gelehrtennachwuchses in der Archäologie und ihren Nachbarwissenschaften. Die Stipendiaten und Stipendiatinnen sollen sich durch einen in der Regel längeren Aufenthalt in den Ländern des antiken Kulturbereiches eine gute Kenntnis dieser Länder, vor allem ihrer archäologischen Monumente und ihrer historischen Stätten, verschaffen. Das Reisestipendium kann für ein halbes oder für ein ganzes Jahr beantragt werden.

mehr

Wülfing-Stipendium 2012/13

Das Deutsche Archäologische Institut vergibt auf der Grundlage der 1928 von seinem Ehrenmitglied John Max Wülfing, Saint Louis, eingerichteten Stiftung seines Namens ein Stipendium. Es ermöglicht jungen Wissenschaftlern deutscher Staatsangehörigkeit aus der Archäologie und ihren Nachbarwissenschaften nach einem mit der Promotion abgeschlossenen Studium einen achtmonatigen Aufenthalt in den "klassischen Ländern", Ägypten und dem Vorderen Orient zum Zweck allgemeiner Wissenserweiterung. Das Stipendium kann gegebenenfalls auch geteilt verliehen werden.

mehr