Metanavigation

Im Sommer 2008 wurde unter der Leitung von Prof. Dr. O. Dally das Siedlungsareal Novo Zolotovka an der Steilküste der Myus-Liman-Halbinsel (Südrussland) ergraben. Dabei wurde griechische und einheimische Keramik gefunden. An Baubefunden ließen sich Gruben

Im Sommer 2008 wurde unter der Leitung von Prof. Dr. O. Dally das Siedlungsareal Novo Zolotovka an der Steilküste der Myus-Liman-Halbinsel (Südrussland) ergraben. Dabei wurde griechische und einheimische Keramik gefunden. An Baubefunden ließen sich Gruben

Ansicht des Originalbildes [Arachne/iDAI.images]

Pressebilder

Pressekontakt

Deutsches Archäologisches Institut
Zentrale - Pressestelle
Podbielskiallee 69-71
Tel.: + 49-(0)30-18 77 11-120
Mobil: +49-(0)173-92 81 354
Fax: + 49-(0)30-18 77 11-191

E-Mail: presse@dainst.de

Ansprechpartnerin: Nicole Kehrer, M.A.

 

zum Kontaktformular