Metanavigation

Altertümer von Pergamon

Publikation der Grabungsergebnisse, einzelner Monumente und Fundgruppen.

Herausgeber

im Auftrag der Zentrale Berlin herausgegeben von Felix PirsonAvP XI 5 (©DAI)

Verlag

Walter de Gruyter GmbH & Co. KG
Genthiner Straße 13
D-10785 Berlin

Weitere Informationen zur Reihe finden Sie hier.

Aktueller Band

Band XI, 5: Adolf Hoffmann, Das Asklepieion. Die Platzhallen und die zugehörigen Annexbauten in römischer Zeit (Berlin 2011)

Weitere Ausgaben

Band XV, 4: Holger Schwarzer, Das Gebäude mit dem Podiensaal in der Stadtgrabung von Pergamon. Studien zu sakralen Banketträumen mit Liegepodien in der Antike, mit Beiträgen von Sarah Japp und Angela von den Driesch (Berlin 2008)
Band I, 4: G. Garbrecht, Die Wasserversorgung von Pergamon (Berlin 2001)
Band XVI, 1: M. Klinkott, Die byzantinischen Befestigungsanlagen von Pergamon mit ihrer Wehr- und Baugeschichte (Berlin 2001)
Band XV, 3: U. Wulf, Die Stadtgrabung. Die hellenistischen und römischen Wohnhäuser von Pergamon. Unter Berücksichtigung der Anlagen zwischen der Mittel- und der Ostgasse. Mit einem Beitrag von C. Meyer-Schlichtmann (Berlin 1999)
Band XV, 2: K. Rheidt, Die Stadtgrabung. Die byzantinische Wohnstadt (Berlin 1991)
Band XV, 1: M. N. Filges - W. Radt, Die Stadtgrabung. Das Heroon (Berlin 1986)
Band XIV: D. Pinkwart - W. Stammnitz, Peristylhäuser westlich der Unteren Agora (Berlin 1984)
Band XIII: C. H. Bohtz, Das Demeter-Heiligtum (Berlin 1981)
Band XII: K. Nohlen - W. Radt, Kapıkaya. Ein Felsheiligtum bei Pergamon (Berlin 1978)
Band XI 4: G. de Luca, Das Asklepieion. Via Tecta und Hallenstraße. Die Funde (Berlin 1984)
Band XI 3: O. Ziegenhaus, Das Asklepieion. Die Kultbauten aus römischer Zeit an der Ostseite des Heiligen Bezirks (Berlin 1981)
Band XI 2: O. Ziegenhaus - G. de Luca, Das Asklepieion. Der nördliche Temenosbezirk und angrenzende Anlagen in hellenistischer und frührömischer Zeit (Berlin 1975)
Band XI 1: O. Ziegenhaus - G. de Luca, Das Asklepieion. Der südliche Temenosbezirk in hellenistischer und frührömischer (Berlin 1968)
Band VIII 3: Ch. Habicht - M. Wörrle, Die Inschriften des Asklepieions (Berlin 1969)

Die frühen Pergamon-Publikationen werden von der Universitätsbibliothek Heidelberg digitalisiert und sind im Internet abrufbar über Propylaeum - Digitale Sammlungen

Alternativer Titel

Holger Schwarzer, Das Gebäude mit dem Podiensaal in der Stadtgrabung von Pergamon. Studien zu sakralen Banketträumen mit Liegepodien in der Antike, mit Beiträgen von Sarah Japp und Angela von den Driesch (Berlin 2008)

Aktuelle Publikationen

  • 22.07.2014

    Diskussionen zur Archäologischen Bauforschung mehr

  • 07.05.2014

    Sarkophag-Studien mehr

  • 07.05.2014

    Archäologischer Anzeiger mehr

Bibliotheksbestände des DAI

Kontakt

Das Deutsche Archäologische Institut (DAI) ist eine wissenschaftliche Einrichtung, die als Bundesanstalt zum Geschäftsbereich des Auswärtigen Amts gehört. Das Institut mit Zentrale in Berlin und mehreren Kommissionen und Abteilungen im In- und Ausland führt archäologische Ausgrabungen und Forschungen durch und pflegt Kontakte zur internationalen Wissenschaft.
Das Institut veranstaltet wissenschaftliche Kongresse, Kolloquien und Führungen und informiert die Öffentlichkeit über seine Arbeit.  

zum Kontaktformular