Metanavigation

Menschen – Reisen – Forschungen. Wissenschaftsgeschichte aus Ägypten

Menschen − Reisen − Forschungen. Wissenschaftsgeschichte aus Ägypten ist eine neue Reihe der Abteilung Kairo des DAI, die biographische Beiträge zu einzelnen Forschern und Reisenden in Ägypten vornehmlich während des 19. und frühen 20. Jahrhunderts enthält. Einem an der Forschungs- und Wissenschaftsgeschichte in orientalischen Ländern interessierten und zunehmend größer werdenden Leserkreis wird damit auch das umfangreiche Archivmaterial des Instituts in Kairo zugänglich gemacht. Alle Bände der Reihe sind wissenschaftlich fundiert, allgemeinverständlich verfasst und umfangreich illustriert.

Herausgeber

Deutsches Archäologisches Institut, Abteilung Kairo

Verlag

Dr. Ludwig Reichert Verlag
Tauernstraße 11
D-65199 Wiesbaden
http://www.reichert-verlag.de
info@reichert-verlag.de

Aktueller Band

Band 1: Heike C. Schmidt, Westcar on the Nile. A journey through Egypt in the 1820s

Anzeige von Inhalten eingegrenzt auf:

    Aktuelle Publikationen

    • 13.03.2012

      Menschen – Reisen – Forschungen. Wissenschaftsgeschichte aus Ägypten mehr

    Bibliotheksbestände des DAI

    Kontakt

    Das Deutsche Archäologische Institut (DAI) ist eine wissenschaftliche Einrichtung, die als Bundesanstalt zum Geschäftsbereich des Auswärtigen Amts gehört. Das Institut mit Zentrale in Berlin und mehreren Kommissionen und Abteilungen im In- und Ausland führt archäologische Ausgrabungen und Forschungen durch und pflegt Kontakte zur internationalen Wissenschaft.
    Das Institut veranstaltet wissenschaftliche Kongresse, Kolloquien und Führungen und informiert die Öffentlichkeit über seine Arbeit.  

    zum Kontaktformular