Metanavigation

Olympische Forschungen

Verlag

Walter de Gruyter GmbH & Co. KG
Genthiner Straße 13
D-10785 Berlin

Weitere Informationen zur Reihe finden Sie hier.

Aktueller Band

OF 33: Heide Frielinghaus, Die Helme von Olympia. Ein Beitrag zu Waffenweihungen in griechischen Heiligtümern (Berlin 2011)

Weitere Ausgaben

32: Holger Baitinger - Thomas Völling, Werkzeuge und Gerät aus Olympia (Berlin 2007)

31: Helmut Kyrieleis, Anfänge und Frühzeit des Heiligtums von Olympia. Die Ausgrabungen am Pelopion 1987-1996, mit Beiträgen von Birgitta Eder und Norbert Benecke (Berlin 2006)
30: H. Philipp, Archaische Silhouettenbleche und Schildzeichen in Olympia. Mit einem Beitrag von H. Born (2004)
29: H. Baitinger, Die Angriffswaffen aus Olympia (2001)
28: E. Kunze-Götte - J. Heiden - J. Burow, Archaische Keramik aus Olympia (2000)
27: U. Hausmann, Hellenistische Keramik aus Olympia. Eine Brunnenfüllung nördlich von Bau C und Reliefkeramik verschiedener Fundplätze in Olympia (1996)
26: B. Borell - D. Rittig, Orientalische und griechische Bronzereliefs aus Olympia (1998)
25: K. Hitzl, Die Gewichte griechischer Zeit aus Olympia (1996)
24: J. Heiden, Die Tondächer von Olympia (1995)
23: J. Schilbach, Elische Keramik des 5. und 4. Jahrhunderts (1995)
22: A. Moustaka, Großplastik aus Ton in Olympia (1993)
21: E. Kunze, Beinschienen (1991)
20: W. Gauer, Die Bronzegefäße von Olympia. 1. Kessel und Becken mit Untersätzen, Teller, Kratere, Hydrien, Eimer, Situlen und Cisten, Schröpfhumpfen und verschiedenes Gerät (1991)
19: K. Hitzl, Die kaiserzeitliche Statuenausstattung des Metroon (1991)
18: W. Schiering, Die Werkstatt des Phidias in Olympia. 2. Werkstattfunde (1991)
17: P. C. Bol, Argivische Schilde (1989)
16: B. Fellmann, Frühe olympische Gürtelschmuckscheiben aus Bronze (1984)
15: R. Bol, Das Statuenprogramm des Herodes-Atticus-Nymphäums in Olympia (1984)
14: W. Koenigs, Die Echohalle (1984)
13: H. Philipp, Bronzeschmuck aus Olympia (1981)
12: W.-D. Heilmeyer, Frühe olympische Bronzefiguren. Die Tiervotive (1979)
11: H.-V. Herrmann, Die Kessel der orientalisierenden Zeit. 2. Kesselprotomen und Stabdreifüße (1979)
10: M. Maass, Die geometrischen Dreifüße von Olympia (1978)
9: P. C. Bol, Großplastik aus Bronze in Olympia (1978)
8: W. Gauer, Die Tongefäße aus den Brunnen unterm Stadion-Nordwall und im Südost-Gebiet (1975)
7: W. D. Heilmeyer, Frühe olympische Tonfiguren (1972)
6: H.-V. Herrmann, Die Kessel der orientalisierenden Zeit. 1. Kesselattaschen und Reliefuntersätze (1966)
5: A. Mallwitz - W. Schiering, Die Werkstatt des Phidias in Olympia. 1. Text- und Tafelband (1964)
4: F. Willemsen, Die Löwenkopf-Wasserspeier vom Dach des Zeustempels (1959)
3: F. Willemsen, Dreifußkessel von Olympia. Alte und neue Funde (1957)
2: E. Kunze, Archaische Schildbänder. Ein Beitrag zur frühgriechischen Bildgeschichte und Sagenüberlieferung (1950)
1: (1944)

Veröffentlichungsgeschichte

Publikation der Grabungsergebnisse, einzelner Monumente und Fundgruppen
(für die Berichte über die Grabungskampagnen s. Berichte über die Ausgrabungen in Olympia)

Bilder

Heide Frielinghaus, Die Helme von Olympia. Ein Beitrag zu Waffenweihungen in gri
Heide Frielinghaus, Die Helme von Olympia. Ein Beitrag zu Waffenweihungen in gri

Aktuelle Publikationen

  • 22.07.2014

    Diskussionen zur Archäologischen Bauforschung mehr

  • 07.05.2014

    Sarkophag-Studien mehr

  • 07.05.2014

    Archäologischer Anzeiger mehr

Bibliotheksbestände des DAI

Kontakt

Das Deutsche Archäologische Institut (DAI) ist eine wissenschaftliche Einrichtung, die als Bundesanstalt zum Geschäftsbereich des Auswärtigen Amts gehört. Das Institut mit Zentrale in Berlin und mehreren Kommissionen und Abteilungen im In- und Ausland führt archäologische Ausgrabungen und Forschungen durch und pflegt Kontakte zur internationalen Wissenschaft.
Das Institut veranstaltet wissenschaftliche Kongresse, Kolloquien und Führungen und informiert die Öffentlichkeit über seine Arbeit.  

zum Kontaktformular