Metanavigation

Sie möchten ein Freiwilliges Soziales Jahr am DAI absolvieren?

Es gibt derzeit keine Möglichkeit, ein freiwilliges soziales Jahr am DAI zu absolvieren. Eine Alternative bietet der Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission, an dem auch verschiedene Abteilungen des DAI beteiligt sind. Der Freiwilligendienst ist Teil der öffentlichen Entwicklungszusammenarbeit nach der Definition des Development Assistance Committee (DAC), einer Abteilung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Im Rahmen der Beteiligung des DAI werden derzeit zwei Stellen angeboten, eine davon in Damaskus und eine Stelle in Istanbul, die beide auf jeweils 6 Monate beschränkt sind.
Im Rahmen des Freiwilligendienstes unterstützen die Teilnehmer die Arbeit der Abteilungen in der Veranstaltungsorganisation, Öffentlichkeitsarbeit, Bibliotheksarbeit und Archivarbeit. Der Freiwilligendienst sieht in der Regel keine Tätigkeit auf Ausgrabungen vor. Das Hauptaugenmerk des Freiwilligendienstes liegt auf der Vermittlung derjenigen Tätigkeiten, die jenseits von Ausgrabungen und der Arbeit am Fundmaterial durchzuführen sind und die gemeinhin den Alltag der archäologischen Forschung beschreiben.

Die Bewerbung erfolgt stets online und ist während der Bewerbungsphasen über das Portal von "kulturweit" (www.kulturweit.de) möglich.

Contact

The German Archaeological Institute (DAI) is a »scientific corporation« of the Federal Institution under the auspices of the Foreign Office. The staff of the Institute carries out research in the area of archaeology and in related fields and maintains relations with international scholars.
Furthermore, it organizes congresses, colloquia and tours, and informs the public through the media about its work.  

contact form