Metanavigation

Sie möchten als Studierende/r der Archäologie, der Architektur oder einer ähnlichen Fachrichtung an einer Grabungskampagne des DAI teilnehmen?

Die Mitarbeit auf unseren Grabungen ist in begrenzter Anzahl nur für Personen mit einer spezifischen Ausbildung in den Altertumswissenschaften möglich. Dazu gehören neben Archäologen (einschließlich Ägyptologen etc.) und Althistorikern auch Architekten (Vertiefungsrichtung Bauforschung). Darüber hinaus werden zudem Personen mit einer Ausbildung in technischen Bereichen, wie Grabungstechniker, Geodäten, Fotografen, Zeichner und Restauratoren, eingesetzt.

Aufgrund der Vielzahl der Projekte sowie der Institutsstruktur ist es nicht möglich, hier eine Übersicht mit allen Grabungsterminen und dem Bedarf an Mitarbeitern anzubieten. Die Leiter der einzelnen Grabungen organisieren ihre Projekte und auch ihr Grabungsteam eigenständig bzw. in Absprache mit den jeweiligen Kooperationspartnern im In- und Ausland.

Interessenten sollten sich bezüglich einer Mitarbeit direkt an die jeweiligen Projektleiter wenden und dabei beachten, dass viele Grabungen aufgrund von Antragsfristen in den jeweiligen Ländern häufig bereits ein Jahr im Voraus geplant und organisiert werden. Informationen zu den einzelnen Projekten und den jeweiligen Ansprechpartnern finden Sie auf den Projektseiten.

Contact

The German Archaeological Institute (DAI) is a »scientific corporation« of the Federal Institution under the auspices of the Foreign Office. The staff of the Institute carries out research in the area of archaeology and in related fields and maintains relations with international scholars.
Furthermore, it organizes congresses, colloquia and tours, and informs the public through the media about its work.  

contact form