Metanavigation

Kirsten Hellström M.A.

Department:
Eurasia Department
Group:
Scientific Staff
Address:
Im Dol 2-6, Haus II
14195 Berlin
Germany
Telephone:

03018-7711-318

Fax:
03018-7711-313
Contact:
email

Remit:

Redaktion


Faculty:
Vor- und Frühgeschichte des Schwarzmeerraumes

Function:
Wissenschaftliche Hilfskraft

Curriculum Vitae:

1995-2004 Magisterstudium der Fächer Ur- und Frühgeschichte, Biologische Anthropologie und Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
1997-2004 während des Studiums Grabungstätigkeiten in Südthüringen, Südportugal und Westsibirien
2001-2003 Stipendiatin am Landesamt für Archäologie Sachsen zur Materialaufnahme und Drucklegung des Materials aus den urnenfelderzeitlichen Gräbern von "Altlommatzsch"
2004 Magister Artium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2004-2005 Freischaffende Tätigkeit am Landesamt für Archäologie Sachsen
2005-heute Arbeit an der Promotion zu Fibeln und Fibeltracht der mittel- und spätsarmatischen Epoche in der Nordschwarzmeersteppe
seit 2007 Wissenschaftliche Hilfskraft in der Redaktion der Eurasien-Abteilung

Publications:

K. Hellström, Das mehrperiodige Gräberfeld von Altlommatzsch bei Meißen. Bronze- und frühe Eisenzeit (Dresden 2004).

mit M. Hochmuth/ Ju. P. Zajcev, Dreschgerät und Totenbett. Hölzerne Dreschschlittenfragmente des 1. Jahrhunderts aus einer Nekropole auf der Krim. Prähistorische Zeitschrift 84, 2009, 73-89.

mit Ю. П. Зайцев/М. Хохмут, Фрагменты молотилок из Усть-Альминского позднескифского некополья Крыму. Российская археология 2010, Н. 2, 78-88.

Blog

show current blog entrys

Recent projects

24.07.2009

Republic of Ukraine: Brooches and the Traditions of Wearing Brooches in the Steppe North of the Black Sea more