Metanavigation

Dr. phil. Dr. h.c. Margarete van Ess

Picture:
Department:
Baghdad Branch of the Orient Department
Department:
Orient Department
Group:
Directorate II
Address:
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin Germany

Telephone:

03018-7711-0

Fax:
03018-7711-189
Contact:
email

Remit:

Kommissarische Leitung der Außenstelle Baghdad
Bibliothek


Faculty:
Vorderasiatische Altertumskunde

Curriculum Vitae:

1980-1988 Studium der Vorderasiatischen Archäologie, Altorientalistik und Ur- und Frühgeschichte in Tübingen und Berlin
1988 Magister Artium an der Freien Universität Berlin. Thema der Magisterarbeit: "Keramik der Akkad- bis altbabylonischen Zeit aus Uruk".
1989-1996 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Baghdad des Deutschen Archäologischen Instituts. Örtliche Leitung der Ausgrabungen in Uruk-Warka. Eigenständige Bearbeitung und Publikation einiger Fundgruppen im Rahmen des Projektes zur Endpublikation der Ausgrabungen in Uruk-Warka, Leitung R.M. Boehmer. Layout- und Redaktionsarbeiten im Rahmen des Projektes.
1996 Abschluß der Promotion an der Freien Universität Berlin bei Prof. Dr. H. Nissen und Prof. Dr. H.G. Schmid (Biberach). Thema der Dissertation: "Die Architektur des Eanna-Heiligtums in Uruk zur Ur III- und altbabylonischen Zeit. Baukonzeption eines Heiligtums."
seit 1996 Wissenschaftliche Direktorin der Orient-Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts und Leiterin der Außenstelle Baghdad
seit 1997 Leitung von Ausgrabungsprojekten im Libanon (Baalbek-Douris, Baalbek) und Irak (Uruk, Sippar)
1998 Einrichtung und Eröffnung eines Museums in Baalbek, Libanon
1998-2005 Gleichstellungsbeauftragte des Deutschen Archäologischen Instituts
seit 2003 Verstärktes kulturpolitisches Engagement für den Kulturerhalt im Irak sowie zum Erhalt des archäologischen Kulturerbes weltweit
seit Herbst 2004 "Topic Coordinator Southern Mesopotamia" im Projekt "ARCANE" (Associated Regional Chronologies for the Ancient Near East and the Eastern Mediterranean), bis 2010 gefördert durch die European Science Foundation
seit 2007 Konzeptionelle Mitarbeit im Themencluster 4 "Heiligtümer" des DAI
2009 Ehrendoktorwürde des Instituts für Arabische Geschichte und wissenschaftliches Erbe, Irak - Arabische Liga, Union der Arabischen Historiker

Mitgliedschaft in Gremien:

Ordentliches Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts (seit 1996)

Deutsches Mitglied des "International Coordination Committee for the Safeguarding of the Cultural Heritage of Iraq der UNESCO" und Wahl zum "Rapporteur" (seit Mai 2004)

Mitglied des "Sub-Committee for the protection, conservation and management of the archaeological site of Babylon" der UNESCO (seit Juni 2005)

Leitung des Sub-Committees Cultural Heritage im Ilısu Hydropower Project, Türkei, im Auftrag der Kreditversicherer Euler Hermes - Deutschland, OeKB - Österreich und SERV - Schweiz (2007-2009)

Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift Tempora - Annales d'histoire et d'archéologie, Faculté des lettres et des sciences humaines - Université Saint Joseph, Beirut (seit 2008)

Publications:

Monographien:

Asphalt, Farbreste, Fritte/Fayence, Glas, Holz, Knochen/Elfenbein, Leder, Muschel/Perlmutt/ Schnecke, Schilf, Textilien, in: M. van Ess - F. Pedde, Uruk. Kleinfunde II, AUWE 4 (1992) 121-314.

Heliopolis - Baalbek, Forschen in Ruinen. Ausstellungsbroschüre (1998).

Uruk. Architektur II. Von der Akkad- bis zur mittelbabylonischen Zeit, Teil I: Das Eanna-Heiligtum zur Ur III- und altbabylonischen Zeit AUWE 15, 1 (2001).

M. van Ess - E. Weber-Nöldeke, Arnold Nöldeke - Briefe aus Uruk-Warka 1931-1939 (2008).

Artikel (in Auswahl):

Keramik von der Akkad- bis zum Ende der altbabylonischen Zeit aus den Planquadraten N XV und XVI und aus dem Sînkāsid-Palast in Uruk-Warka, BaM 19, 1988, 321-442.

Keramik von der Ur III- und altbabylonischen Zeit aus dem Suchgraben im Planquadrat P XIII in Uruk-Warka, BaM 19, 1988, 443-463.

Kap. 3.2.4, Kap. 3.3.3, Kap. 3.3.4, Kap. 5.4, Kap. 5.5 in: U. Finkbeiner et al., Uruk. Kampagne 35-37, 1982-1984. Die archäologische Oberflächenuntersuchung (Survey), AUWE 4 (1991).

Inventarisierte Keramik der Kampagne 39 (1989) in: R.M. Boehmer et al., Uruk 39, BaM 24, 1993, 52-83.

Eine Elfenbeinschale aus Uruk, in: U. Finkbeiner, R. Dittmann, H. Hauptmann, Beiträge zur Kulturgeschichte Vorderasiens, Festschrift für Rainer Michael Boehmer (1995) 135-138.

1912/13: Uruk (Warka) - Die Stadt des Gilgamesch und der Ischtar, in : G. Wilhelm (Ed.), Zwischen Euphrat und Nil. 100 Jahre Ausgrabungen der Deutschen Orient-Gesellschaft in Vorderasien und Ägypten (1998) 32-41.

La nécropole de Baalbek-Douris, in: Liban, l'autre rive. Catalogue Paris (1998) 192.

Looking for Pre-Hellenistic Baalbek, in: H. Sader - Th. Scheffler - A. Neuwirth (Ed.), Baalbek. Image and Monument 1898 - 1998, Beiruter Texte und Studien 69 (1998) 247-268 (zusammen mit Hélène Sader).

Uruk - Die Wiege der Kultur, in: Archäologische Entdeckungen. Die Forschungen des Deutschen Archäologischen Instituts im 20. Jahrhundert (1999) 156-161.

Archäologische Fundstellen im Gebiet von Qasr Muheiwir (Wadi Hauran), Baghdader Mitteilungen 31, 2000, 9-44 (zusammen mit R. Eichmann - A. Fadhil - N.A. al-Hadithy - S. Shakir).

Lemma: Nufeği und Frehat al-Nufeği, Reallexikon der Assyriologie 9 (2001) Berlin - Ausgrabungen, Aufarbeitung und aktuelle Forschungen: Uruk, in: B. Salje (Hrsg.), Vorderasiatische Museen. Gestern - heute - morgen. Berlin - Paris - London - New York. Eine Standortbestimmung (2001) 97-103.

Ein Bauwerk Amar-Suens vor den Mauern Uruk-Warkas, Baghdader Mitteilungen 33, 2002, 89-108.

Baalbek - Leben in und von Ruinen, in: Die Stadt als Großbaustelle (2003) 88-96.

Archaeological Research in Baalbek. A preliminary report on the 2001-2003 seasons, BAAL 7, 2003 (2004) 109-144 (mit weiteren Autoren).

Excavation of a late Roman necropolis in Baalbek - Douris, BAAL 7, 2003 (2004) 83-107 (mit Lars Petersen).

Uruk, la moderna Warka, in: P. Bianco, Iraq prima e dopo la guerra. I siti archeologici (2004) 65-68.

Vor den Mauern Uruks - Oberflächenfunde aus der unmittelbaren Umgebung, BaM 35, 2004, 119-170.

Analyse von Wasser in Quarz - Zur Datierung archäologischer Artefakte, BaM 35, 2004, 9-17 (mit Oliver Dersch - Friedrich Rauch).

Magnetic prospection of Uruk (Warka) Iraq, in: La Prospection Géophysique, Dossiers d'Archeologie Nr. 308, Nov. 2005, 20-25 (mit J. Faßbinder).

Verschiedene Kapitel in: Deutsches Archäologisches Institut, Orient-Abteilung - Außenstelle Baghdad. 50 Jahre Forschungen im Irak 1955-2005 (2005).

Detection of Looting Activities at Archaeological Sites in Iraq using Ikonos Imagery, in: J. Strobl - Th. Blaschke - G. Griesebner, Angewandte Geo-Informatik 2006. Beiträge zum 18. AGIT Symposium Salzburg 2006 (2006) 669-678 (zusammen mit H. Becker - J. Fassbinder - R. Kiefl - I. Lingenfelder - G. Schreier - A. Zevenbergen).

Archaeological Research in Baalbek. A preliminary report on the 2004 and 2005 seasons, BAAL 9 (2006) 117-145 (mit Klaus Rheidt).

Gefäße mit Hohlmaßangabe aus Mesopotamien?, BaM 37, 2006 (2007) 69-90.

Scientific aims of the German-Lebanese archaeological project in Baalbek, in: M. van Ess (Ed.), Baalbek / Heliopolis. Results of Archaeological and Architectural Research 2002-2005, BAAL Hors Serie 4 (2008) 11-29.

First results of the archaeological cleaning of the Deep Sounding, in: M. van Ess (Ed.), Baalbek / Heliopolis. Results of Archaeological and Architectural Research 2002-2005, BAAL Hors Serie 4 (2008) 99-120 mit Beiträgen von Assaad Seif und Julia Nador).

Koldewey - Pionier systematischer Ausgrabungen im Orient, in: R.-B. Wartke, Auf dem Weg nach Babylon. Robert Koldewey - Ein Archäologenleben (2008) 90-103.

Rezensionen:

R. Zettler, Nippur III, Kassite Buildings in Area WC-1, OIP 111 (1993) in OLZ 91, 1996, 418-424.

C. Doumet-Serhal, Les fouilles de Tell el-Ghassil de 1972-1974, BAH CXLVI (1996) in Berytus XLVII (2003) 167-172.

Kulturpolitische Veröffentlichungen:

FAZ 17.7.2003, Seite 38: "Beiläufiges Plündern nicht ausgeschlossen - Eine erste konkrete Bestandsaufnahme der Kulturzerstörungen im gesamten Irak".

National Geographic Deutschland, Ausgabe Oktober 2003: "Not macht Diebe".

Unesco heute online August 2003, online-Zeitschrift der Deutschen UNESCO-Kommission, Kulturerhalt und Archäologie im Irak. Die zweite Evaluationsreise der UNESCO vom 27. Juni bis 5. Juli 2003.

Denkmalpflege Informationen des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege März 2004, Seit 77f.: Internationale Hilfe zum Kulturerhalt im Irak.

Raubgrabungen zerstören Sumer, in: Alter Orient Aktuell Nr. 5 - August 2004, 19-20.

Kulturerbe im Ausverkauf?, in: Archäologie in Deutschland 3, 2005, 16-21.

Nationales Kulturerbe in der Krise, in: Blickpunkt Libanon 3/2005, 75-82.

Plündern ist kein Kavaliersdelikt, in: MuseumsMagazin 2006.

Das VN-Handelsverbot von 2003 für irakisches Kulturgut: Folgenlos in Deutschland?, AA 1/2006 (2007) 73-95 (mit Susanne Schoen); Wiederabdruck: Kunstrechtsspiegel. Magazin des Instituts für Kunst und Recht IFKUR e.V. 01/2008, 7-24. http://ifkur.de/images/dokumente/kunstrechtsspiegel-01-08.pdf

The European response to the destruction of the Iraqi heritage. Germany, in: P. Stone - J. Farchakh Bajjaly, The Destruction of Cultural Heritage in Iraq (2008).

Upholding culture in the Near East - The Work of the German Archaeological Institute, in: J. Nafziger et al., Cultural Heritage Issues: The Legacy of Conquest, Colonization, and Commerce (im Druck).

Irak - Bemühungen um Kulturerhalt, Antike Welt 4/2008, 4.

Herausgeberschaft:

Baalbek. Im Bann römischer Monumentalarchitektur (1999) (mit Thomas Weber)

Deutsches Archäologisches Institut, Orient-Abteilung - Außenstelle Baghdad. 50 Jahre Forschungen im Irak 1955-2005 (2005).

Baalbek / Heliopolis. Results of Archaeological and Architectural Research 2002-2005, Bulletin d'Archéologie et d'Architecture Libanaises, Hors Serie 4 (2008).

Zeitschrift für Orient-Archäologie (zusammen mit Ricardo Eichmann)

Interaktive CD-ROM:

Heliopolis - Baalbek. Rediscovering the ruins. Interaktive CD-ROM (2001).

Blog

show current blog entrys

Recent projects

18.03.2009

Uruk (Warka) more

18.03.2009

Sippar (Tell Abu Habbah) more

16.09.2009

Iraq, Wadi Hauran more

28.02.2011

Lebanon, Baalbek more

18.03.2009

Lebanon, Baalbek Museum more

18.03.2009

Lebanon, Baalbek-Douris more

10.06.2009

Lebanon, Tell Burak more

22.03.2010

Lebanon, Baalbek more

30.11.2009

CISAR more

09.11.2009

Kulturerhalt des Irak more

07.08.2011

Uruk - Kulttopographie eines babylonischen Heiligtums more

14.11.2012

Visualisierung der antiken Stadt Uruk more