Metanavigation

Ortwin Dally

Picture:
Department:
Rome Department
Group:
Directorate I
Address:
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin Germany

Telephone:

+49-(0)30-187711-133

Fax:
+49-(0)30-187711-191
Contact:
email

Remit:

Director


Faculty:
Classical Archaeology

Curriculum Vitae:

1988-1996 Studium der Klassischen Archäologie, der Griechischen und Lateinischen Philologie sowie der Alten Geschichte in Bonn, Basel, Freiburg im Breisgau und Heidelberg
1996 Promotion zum Dr. phil. an der Fakultät für Orientalistik und Altertumswissenschaften der Universität Heidelberg
1996/97 Mitarbeiter der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Klassische Archäologie der Universität Heidelberg (50%)

Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts (1997/98)

1998-2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Klassische Archäologie der Freien Universität Berlin
2002-2003 Forschungsstipendium (Junior Fellowship) am Harvard Center of Hellenic Studies in Washington, D.C.
2004 Habilitation im Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin
seit 2004 Generalsekretär des Deutschen Archäologischen Instituts
seit 2007 Mitarbeit im Exzellenzcluster Topoi, Area A I Central Places und Area C III Acts (Sprecher); TOPOI 2.0, Area A I Ecologically Marginal Habitats, Area A Forum Spatial Data Analysis, Area B II XXL-Projects, Area C III Fragments, Ruins and Space
2008 Ernennung zum Honorarprofessor im Fach Klassische Archäologie der Freien Universität Berlin
seit 2008 1. Vorsitzender der Archäologischen Gesellschaft zu Berlin
2011 Zweimonatige Forschungsprofessur am Collège de France und dem Institut d'Études Avancées (IEA), Paris

Weitere Projekte und Forschungsschwerpunkte

Probleme des Kulturkontakts in Unteritalien und dem Schwarzmeerraum; Konzepte von Vergangenheit in der Antike und ihre Visualisierung; Die "Pflege" und "Restaurierung" von Denkmälern in Antike und Spätantike; Religionsgeschichtliche Studien; Antike Architektur; Geschichte der Archäologie

Mitgliedschaft in Gremien

seit 2004 Ordentliches Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts

seit 2005 Mitglied des Beirats von Arachne (Bilddatenbank des Deutschen Archäologischen Instituts und der Universität zu Köln)

2005-2008 Member des Steering Committee der CAA

2007-2012 Mitglied des Beirats der virtuellen Fachbibliothek Altertumswissenschaften "Propylaeum"

seit 2007 Wissenschaftlicher Beirat des Corpus der römischen Sarkophage

seit 2008 Mitglied des Advisory Board des American Journal of Archaeology

seit 2009 Corresponding member of the Archaeological Institute of America

seit 2009 Mitglied im Executive Board von DARIAH (Digital Research Infrastructure for the Arts and Humanities)

seit 2009 Mitglied im Internationalen Rat für Denkmalpflege (ICOMOS)

Publications:

Monographien

Canosa, Località S. Leucio. Untersuchungen zu Akkulturationsprozessen vom 6. bis zum 2. Jahrhundert v. Chr. am Beispiel eines daunischen Heiligtums", Studien zu antiken Heiligtümern Band 1 (hrsg. von T. Hölscher; 366 S.; 2000)

Katalog der Sammlung antiker Kleinkunst des Archäologischen Instituts der Universität Heidelberg VII. Die antiken Architekturfragmente aus Ton und Kalkstein" (hrsg. von T. Hölscher und H. Pflug; 185 S.; Mainz 2006)

Rückblick und Gegenwart. Vergleichende Untersuchungen zur Visualisierung von Vergangenheitsvorstellungen in der Antike, Ergänzungsheft des Jahrbuchs des DAI (im Druck)

Artikel und Beiträge zu Sammelwerken

Kulte und Kultbilder der Aphrodite in Attika im späteren 5. Jh. v. Chr. Zu einem Fragment im Athener Akropolismuseum, in: Jahrbuch des Deutschen Archäologischen Instituts 112, 1997, 1-20

Il tempio ellenistico di Canosa, Località San Leucio, e il problema della romanizzazione della Daunia, in: Atti del 17. Convegno di Preistoria - Protostoria - Storia della Daunia. San Severo 1996 (1999) 329-341

Die Diskussion des Kulturbegriffes in der Klassischen Archäologie - ein Desiderat?, in: S. Fröhlich (Hrsg.), Kultur. Ein interdisziplinäres Kolloquium zur Begrifflichkeit. Tagung Halle 1999 (2000) 81-115

Taganrog. Eine griechische Siedlung im Dondelta (zusammen mit P. A. Larenok), in: J. Fornasier - B. Böttger (Hrsg.), Das bosporanische Reich (2002) 86-91

"Pflege" und Wiedernutzung heidnischer Tempel in der Spätantike, in: Die spätantike Stadt und ihre Christianisierung. Kolloquium Halle 2000 (2003) 97-114

Alte Rituale im neuen Gewand? Zu Fortleben und Umdeutung heidnischer Rituale in der Spätantike, in: Rituale in der Vorgeschichte, Antike und Gegenwart. Neue Forschungen und Perspektiven von Archäologie, Ägyptologie, Altorientalistik, Ethnologie und vergleichender Religionsgeschichte, Interdisziplinäre Tagung Berlin 2002 (2003) 171-181

Eine frühgriechische Siedlung bei Taganrog. Fragen und Perspektiven eines neuen deutsch-russischen Forschungsprojekts im Dondelta (Südrußland) (zusammen mit V. Kopylov - P.A. Larenok), in: J. Fornasier (Hrsg.), Kolonisation - Interaktion - Integration. Zur Genese antiker Gemeinwesen am Pontos Euxeinos am Beispiel der Handelsstadt Tanais am Don, Fachtagung Berlin 2003, Eurasia Antiqua 11, 2005, 37-49

Die Griechen am Don. Bericht über die erste Kampagne der deutsch-russischen Ausgrabungen in Taganrog (zusammen mit V. Kopylov - P.A. Larenok - T. Schunke), in: Pontos Euxeinos, Festschrift Manfred Oppermann (2006) 275-293

Geschichte und Entwicklung des Deutschen Archäologischen Instituts, Mitteilungen des DArV 36 (2), 2005, 39-51

Heilige Orte, heilige Landschaften, in: Archäologischer Anzeiger 2006/1, 203-207 (zusammen mit C. Metzner-Nebelsick)

Unterzeichnung eines Joint Statement of the Principle on the Protection of Archaeological Sites, Monuments and Museums, AA 2007/2, 129-131

Das Bild des Kaisers in der Klassischen Archäologie oder: Gab es einen Paradigmenwechsel nach 1968?, JdI 122, 2007, 223-257

Zwischen serieller Auswertung und "Kopie". Zur Bedeutung der Wiederholung von Inschriften im östlichen Mittelmeerraum zwischen dem 6. Jahrhundert v.Chr. und der römischen Kaiserzeit, in: K. Junker (Hrsg.), Original und Kopie. Formen und Konzepte der Nachahmung in der antiken Kunst, Kolloquium Berlin 2005 (2008) 227-241

Die Verwendung von Spolien im östlichen Mittelmeerraum und in Italien vor dem Beginn der römischen Kaiserzeit, in: T. Schattner - P. Fernández (Hrsg.), Spolien im Umkreis der Macht. Spolia en el etorno del poder. Tagung Toledo 2006, Iberia Archaeologica 2 (2009) 45-57

Die Griechen am Don - Ergebnisse der deutsch-russischen Ausgrabungen in Taganrog und Umgebung. Kampagnen 2004-2007, in: Archäologischer Anzeiger 2009/1, 73-120 (zusammen mit Regina Attula, Helmut Brückner, Daniel Kelterbaum, Pavel A. Larenok, Reinder Neef, Thorsten Schunke)

Die Grenzen Roms, in: Geografia e politica in Grecia e a Roma, Konferenz Villa Vigoni 2009, Geographia Antiqua 19, 2010, 123-137

The Faustina baths in late antique Miletos (zusammen mit M. Maischberger - P. Schneider – A. Scholl), in: O. Dally – Ch. Ratté (Hrsg.), Late antique Cities in Asia Minor, Kolloquium University of Michigan, Ann Arbor 2008, Kelsey Museum Publication 6 (Ann Arbor, Michigan 2011) 81-101

Altertumswissenschaften. IT-Kompetenzzentrum für die Archäologie, in: H. Neuroth – S. Strathmann – A. Oßwald – R. Scheffel – J. Klump – J. Ludwig (Hrsg.), Langzeitarchivierung von Forschungsdaten. Eine Bestandsaufnahme (Boizenburg 2012) 161-178 (zusammen mit F. Fless – R. Förtsch)

Die Griechen am Don. Deutsch-russische Grabung in Taganrog. Ergebnisse der Kampagnen 2008 – 2010, AA 2012/2, 139-205 (zusammen mit S. Huy – M. Schlöffel – P. A. Larenok – S. Ilju’shenko – B. Schütt  – T. Schunke – L. van Hoof)

Katalogbeiträge

Heiligtümer der Aphrodite in Athen und Attika, in: In den Gärten der Aphrodite. Ausstellungskatalog Berlin 2001, 42-48

Skythische und graeco-skythische Bildelemente im nördlichen Schwarzmeeraum, in: H. Parzinger (Hrsg.), Im Zeichen des goldenen Greifen. Königsgräber der Skythen, Ausstellungskatalog Berlin 2007, 291-298

Rekonstruktion und „Denkmalpflege“ in der Antike, in: W. Nerdinger (Hrsg.), Geschichte der Rekonstruktion – Konstruktion der Geschichte, Publikation zur Ausstellung des Architekturmuseums der TU München (München 2010) 48-55
Die Relieffragmente und Kapitelle aus Tarent Inv. Sk 501. 502. 885a. b. d. g1-g18. h. k. l. n. o. q. r. 999c. e. f-i. k. n-s. 1019a. 1641. 1642, in: Das Berliner Skulpturennetzwerk, Online-Katalog (http://www.smb.museum/smb/news/details.php?objID=30801)

Lexikonartikel

Der neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 13. Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte (1999) 67-71 s. v. Alexandria II. Geschichte der Ausgrabungen und Funde

Wiederabgedruckt in erweiterter Fassung: Brill's New Pauly. Classical Tradition 1 (2006) 85-90 s. v. Alexandria II. History of the Excavations and Finds

Rezensionen

Rezension zu: L. Giuliani, Tragik, Trauer und Trost. Bildervasen für eine apulische Totenfeier (1995), Bonner Jahrbücher 197, 1997, 473-476

Rezension (zusammen mit D. Graepler) zu: M. Mazzei (Hrsg.), Arpi. L'Ipogeo della Medusa e la necropoli (1996), Gnomon 72, 2000, 349-355

Rezension zu: G. Semeraro, Eν νηυσί. Ceramica greca e società nel Salento arcaico (1997), Göttinger Forum für Altertumswissenschaften 2, 1999, 1157-1168 (http://gfa.gbv.de/dr,gfa,002,1999,r,13.pdf)

Rezension zu: E. Ghisellini, Atene e la corte tolemaica. L'ara con dodekatheon nel Museo Greco-Romano di Alessandria, Gnomon 74, 2002, 476-479

Rezension zu: K. G. Hempel, Die Nekropole von Tarent im 2. und 1. Jahrhundert v. Chr. Studien zur materiellen Kultur. La necropoli di Taranto nel II e I sec. a. C. Studi sulla cultura materiale (2001) und zu F. Colivicchi, Catalogo del Museo Nazionale Archeologico di Taranto 3,2. Alabastra tardo-ellenistici e romani dalla necropoli di Taranto: materiali e contesti (2001) mit vier Konkordanzen, Göttinger Forum für Altertumswissenschaften 6, 2003, 1125-1144 (http://gfa.gbv.de/dr,gfa,006,2003,r,15.pdf)

Rezension zu: C. Greiner, Die Peuketia. Kultur und Kulturkontakte in Mittelapulien vom 8. bis 5. Jh.v.Chr., Ausgrabungen und Forschungen Band 2 (2003), Gnomon 80, 2008, 628-632.

Rezension zu: L. Mercuri, Eubéens en Calabre à l'époque archaïque. Formes de contacts et d'implantation (2004), Gnomon 83, 2011, 149-153.

Mitherausgeberschaft

C. Metzner-Nebelsick (Hrsg.), Rituale in der Vorgeschichte, Antike und Gegenwart. Neue Forschungen und Perspektiven von Archäologie, Ägyptologie, Altorientalistik, Ethnologie und vergleichender Religionsgeschichte, Interdisziplinäre Tagung Berlin 2002 (2003)

Heilige Orte, heilige Landschaften, Beiträge einer Ringvorlesung im WS 2004/2005 an der FU Berlin, in: Archäologischer Anzeiger 2006/1, 203-294 (zusammen mit C. Metzner-Nebelsick)

Jahrbuch des Deutschen Archäologischen Instituts (seit 2004) (zusammen mit U. Wulf-Rheidt)

Archäologischer Anzeiger (2004-2008 zusammen mit H. Parzinger, 2008-2011 zusammen mit H.-J. Gehrke, seit 2011 zusammen mit F. Fless)

F. Isik, Girlanden-Sarkophage aus Aphrodisias, Sarkophag-Studien 5 (2007) (zusammen mit K. Fittschen und G. Koch)

Akten des 3. internationalen Sarkophag-Symposiums Marburg 2001, Sarkophag-Studien 6 (2007) (zusammen mit K. Fittschen und G. Koch)

ZeitRäume. Milet in Kaiserzeit und Spätantike (Regensburg 2009) (zusammen mit M. Maischberger, P. I. Schneider, A. Scholl)

Late antique Cities in Asia Minor, Kolloquium University of Michigan, Ann Arbor 2008, Kelsey Museum Publication 6 (Ann Arbor, Michigan 2011) (zusammen mit Ch. Ratté)

Bild – Raum – Handlung. Perspektiven der Archäologie, Konferenz Berlin 2010, Topoi. Berlin Studies of the Ancient World 11 (Berlin – Boston 2012) (zusammen mit S. Moraw und H. Ziemssen)

Blog

show current blog entrys

Recent projects

20.01.2011

Russische Föderation: Taganrog more

29.10.2009

Milet, Faustina-Thermen more

30.07.2008

Lissos more

07.02.2011

EMAGINES more

04.05.2010

IT-Leitfaden more

26.08.2010

Corpus der römischen Sarkophage more

04.07.2011

Griechische Kolonien in archaischer und klassischer Zeit more

06.07.2011

Taganrog und sein Umland more

30.11.2011

IANUS - Forschungsdatenzentrum Archäologie & Altertumswissenschaften more

06.12.2011

DARIAH-DE Digital Research Infrastructure for the Arts and Humanities more