Metanavigation

Dr. Ute Kelp

Picture:
Department:
Berlin Head Office
Group:
Scientific Staff
Address:
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin Germany

Telephone:

+49-(0)30-187711-130

Fax:
+49-(0)30-187711-191
Contact:
email

Remit:

Referentin des Generalsekretärs

Stipendien


Faculty:
Klassische Archäologie

Function:
Wülfing-Stipendiatin

Curriculum Vitae:

1994-2001 Studium der Klassischen Archäologie, Alten Geschichte und Kunstgeschichte in Tübingen, Bologna und Berlin; Magister an der Universität Tübingen mit dem Thema: "Etruskische Sovradipinta-Keramik aus Castellina del Marangone"
2001-2004 Stipendiatin am Graduiertenkolleg "Anatolien und seine Nachbarn"
2004-2009 Wissenschaftliche Hilfskraft in der Redaktion der Abteilung Istanbul
seit 2009 Referentin im Büro des Generalsekretärs
2010 Promotion an der Universität Tübingen mit dem Thema:"Grabdenkmal und lokale Identität. Ein Bild der Landschaft Phrygien in der römischen Kaiserzeit"
seit 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen des DFG-Projektes »Gräber und Nekropolen der antiken Metropole Pergamon« an der Universität zu Köln

Publications:

Zusammen mit F. Pirson – S. Japp – V. Stappmanns – W.-D. Teegen – A. Wirschling, Der Tumulus auf dem İlyastepe und die pergamenischen Grabhügel, IstMitt 61, 2011, 117–203

 

Die Nekropolen von Pergamon, in: R. Grüßinger − V. Kästner − A. Scholl (Hrsg.), Pergamon. Panorama der antiken Metropole, Begleitbuch zur Ausstellung (Berlin 2011) 288−296

 

Antike Nekropolen unter der modernen Stadt. Bestandsaufnahme am Beginn neuer Untersuchungen in den antiken Nekropolen von Pergamon, AW 5, 2011, 30−33

 

"Darüber wachen Verderben und Schrecken und Todeslos" - Erinyen als Grabwächter: Zum Eunuchengrab in Anazarbos (Kilikien), in: I. Delemen u. a. (Hrsg.), Euergetes, Festschrift für Prof. Dr. Haluk Abbasog(lu zum 65. Geburtstag II (Istanbul 2008) 675-698.

Das Phänomen der Türfassaden in Phrygien. Zu lokalen Identitäten anhand einiger Grabtypen römischer Zeit, in: E. Schwertheim - E. Winter (Hrsg.), Neue Forschungen zu Phrygien, AMS 61 (Bonn 2008) 69−91.

 

Der Einfluss des späthethitischen Kulturraumes auf Orthostaten in Gordion, in: M. Novak - F. Prayon - A.-M. Wittke (Hrsg.), Die Außenwirkung des späthethitischen Kulturraumes. Güteraustausch - Kulturkontakt - Kulturtransfer, Akten der zweiten Forschungstagung des Graduiertenkollegs "Anatolien und seine Nachbarn", Tübingen 20.-22. November 2003 (Münster 2004) 285-298.

Rezension zu E.-M. Bossert, Die Keramik phrygischer Zeit von Boğazköy. Funde aus den Grabungskampagnen 1906, 1907, 1911, 1912, 1931-39 und 1952-1960 (2000), AfO 50, 2003/2004, 463-466.

Blog

show current blog entrys