Metanavigation

Baghdader Mitteilungen

Mit dem Band 37, 2006 wurde die Zeitschrift Baghdader Mitteilungen eingestellt, doch geht diese zukünftig als Faszikel/‘Artikelbündel’ in die neu eingerichtete Zeitschrift für Orient-Archäologie (ZOrA) über.

 

Die Zeitschrift für Orient-Archäologie (ZOrA) besteht aus drei Faszikeln/‘Artikelbündeln’.

Diese entsprechen den bereits bekannten bisherigen regional ausgerichteten Zeitschriften der Orient-Abteilung: Baghdader Mitteilungen (Orient-Abteilung Berlin) und Damaszener Mitteilungen (Außenstelle Damaskus der Orient-Abteilung) sowie ergänzt um ein Faszikel mit Beiträgen zur Arabischen Halbinsel (Außenstelle Sanaa der Orient-Abteilung und Orient-Abteilung Berlin).

Publisher

Verlag Philipp von Zabern GmbH
Göttelmannstr. 13 A
D-55130 Mainz am Rhein

Latest Volume

Band 37, 2006

Content of latest Volume

Inhaltsverzeichnis als PDF

Further Volumes

Band 36, 2005

Conrad Schmidt
 Überregionale Austauschsysteme und Fernhandelswaren in der Ur III-Zeit

Abdulillah Fadhil – Zuhair Rajab Abdallah al-Samarraee
Ausgrabungen in Sippar (Tell Abu Habbah). Vorbericht über die Grabungsergebnisse der 24. Kampagne 2002

Nils P. Heeßel
Zu dem verschollenen Kudurru des Marduk-aḫḫē-erība 

Erlend Gehlken
Die Adad-Tafeln der Omenserie Enūma Anu Enlil. Teil 1: Einführung

 

Stephanie Dalley
The Language of Destruction and Its Interpretation

Stefan Hagel
Is nīd qabli Dorian? Tuning and Modality in Greek and Hurrian Music

Hinweise für Autoren

Band 35, 2004
Margarete van Ess
Zum Tode von Dr. Riad 'Abd ar-Rahman Amin ad-Duri (1952-2004)

Oliver Dersch - Margarete van Ess - Friedrich Rauch
Materialzuordnung und Datierung archäologischer Quarz-Artefakte mit naturwissenschaftlichen Methoden

Salah S. Rumaiydh
Rapiqum, A Babylonian city of the second millennium BC

John Macginnis
Servants of the Sun God: Numbering the dependents of the Neo-Babylonian Ebabbara

Arno Kose
Kritische Bemerkungen zum vermeintlich gefundenen Bit Akitu von Babylon

Mark R. Altaweel - Stefan R. Hauser
Trade routes to Hatra according to evidence from ancient sources and modern satellite imagery

Hala Attoura
Bericht über die archäoseismologischen Untersuchungen in Der Dahes (Syrien) 2003

Jutta Häser - Martin Grosch
Ein archäologisches Internet-Geoinformationssystem für die Oase Ibra' in Oman

Margarete van Ess
Vor den Mauern Uruks - Oberflächenfunde aus der unmittelbaren Umgebung

Abdulillah Fadhil
Qualifikationsarbeiten zum Magister oder Doktor phil. des Department of Archaeology der Universität Baghdad - Teil 4

Inhaltsverzeichnis der Baghdader Mitteilungen 19-35

Hinweise für Autoren

Band 34, 2003

Inhalt:

Uwe Finkbeiner - Ferhan Sakal, mit Beiträgen von Hala Attoura, Wendy Eixler, David Lineberry, Frank Starke und Susanne Wilhelm
Emar 2002 - Bericht über die 5. Kampagne der syrisch-deutschen Ausgrabungen

Can Yümni Gündem - Hans-Peter Uerpmann
Erste Beobachtungen an den Tierknochenfunden aus Emar (Syrien) - Grabungen bis 2002

Bahija Khalil Ismaїl, in Zusammenarbeit mit Antoine Cavigneaux
Dadusas Siegesstele IM 95200 aus Esnunna. Die Inschrift

Mahmoud Bendakir - Jean-Claude Margueron - François Vitoux
Erhaltungsmaßnahmen für die Lehmziegelarchitektur. Bericht über den Stand der Forschungen in Mari

Annette Zgoll
Audienz - Ein Modell zum Verständnis mesopotamischer Handerhebungsrituale. Mit einer Deutung der Novelle vom Armen Mann von Nippur

Jutta Häser - Jürgen Schreiber
Ein früheisenzeitliches Pyramidensiegel aus Oman

Andreas Schachner - Şenay Schachner
Ein neu-assyrischer Reliefblock aus dem östlichen Kasyari-Gebirge

Karlheinz Kessler
Zu den Urkunden des achämenidenzeitlichen Archivs W 23293 aus U 18

Abdulillah Fadhil
Qualifikationsarbeiten zum Magister oder Doktor phil. des Department of Archaeology der Universität Baghdad - Teil 3

Hinweise für Autoren

Band 33, 2002

Inhalt:

Rainer Michael Boehmer
Vom Hassek Höyük bis zum Buch Tobias. Von Sägefischen und Haien im Altertum

Jürgen Schmidt
Zum Realitätscharakter der sumerischen Baukunst. Gestaltmetamorphose in der frühsumerischen Sakralarchitektur.

Margarete van Ess
Ein Bauwerk Amar-Suens vor den Mauern Uruk-Warkas

Uwe Finkbeiner
Emar 2001. Bericht über die 4. Kampagne der syrisch-deutschen Ausgrabungen. Mit Beiträgen von Hala Attoura und Wendy Eixler

Michael P. Streck
Zwischen Weide, Dorf und Stadt: Sozio-ökonomische Strukturen des amurritischen Nomadismus am Mittleren Euphrat

Leonhard Sassmannshausen
Zur babylonischen Schreiberausbildung

Dirk Wicke
Die elfenbeinerne Kosmetikpalette IM 79501 - zwischen Kosmologie und Ornament

Jürgen Schmidt
Das Bit Akitu von Babylon. Mit einem Beitrag von Barbara Finster

Abdulillah Fadhil
Qualifikationsarbeiten zum Magister oder Doktor phil. des Department of Archaeology der Universität Baghdad - Teil 2

Jutta Häser
Hinweise für Autoren

Recent publications

  • 28.07.2014

    Epigraphische Forschungen auf der Arabischen Halbinsel more

  • 28.07.2014

    Baghdader Forschungen more

  • 04.06.2014

    Orient-Archäologie Bd. 30 more

Inventory of DAI-libraries

Contact

The German Archaeological Institute (DAI) is a »scientific corporation« of the Federal Institution under the auspices of the Foreign Office. The staff of the Institute carries out research in the area of archaeology and in related fields and maintains relations with international scholars.
Furthermore, it organizes congresses, colloquia and tours, and informs the public through the media about its work.  

contact form