Metanavigation

Kolloquien zur Allgemeinen und Vergleichenden Archäologie

Publisher

Verlag Philipp von Zabern GmbH
Göttelmannstr. 13 A
D-55130 Mainz am Rhein

Content

Inhaltsverzeichnis der Bände 1-4 (1981-1984) (Inhaltsverzeichnis zum Download als PDF)

Band 1, 1981
VI, 205 Seiten, ISBN 3-406-09041-9

H. Müller-Karpe, Einführung, 1-7
H. Müller-Karpe, Allgemeine und Vergleichende Siedlungsarchäologie, 9-19
W.W. Wurster, Cuszco und Tenochtitlan: Ein Vergleich der Hauptstädte des Inka- und des Azteken-Reiches, 21-72
H. Müller-Karpe, Allgemeine und Vergleichende Wirtschaftsarchäologie, 73-78
E.F. Mayer, Zur Metalltechnik in Altamerika, 79-101
H. Müller-Karpe, Allgemeine und Vergleichende Kunstarchäologie, 103-105
H.-G. Hüttel, Aspekte kunstarchäologischer Vergleichung, 107-116
H. Müller-Karpe, Allgemeine und Vergleichende Sozialarchäologie, 117-125
H.-G. Hüttel, Heuristische Aspekte Allgemeiner Sozialarchäologie, 127-136
Sabine Werner, Das Grab des Feng Su-fu (Nördl. Yan-Dynastie), 137-151
H. Müller-Karpe, Allgemeine und Vergleichende Religionsarchäologie, 153-156
H.-G. Hüttel, Religionsarchäologische Kategorien, 157-173
H. Müller-Karpe, Die Bedeutung der Chronologie für die Allgemeine und Vergleichende Archäologie, 175-179
H. Müller-Karpe, Zur Erforschung der Kontakte zwischen verschiedenen Geschichtsräumen, 181-190
P. Yule, Zu den Beziehungen zwischen Mesopotamien und dem Indusgebiet im 3. und beginnenden 2. Jahrtausend, 191-205

Band 2, 1982
VII, 208 Seiten, 57 Abbildungen; Ln.; ISBN 3-8053-0110-3

H. Müller-Karpe, Zur Seefahrt im 3. und 2. Jt.v.Chr., 1-20
O.-H. Frey, Zur Seefahrt im Mittelmeer während der Früheisenzeit (10. bis 8. Jh.v.Chr.), 21-43
H. Müller-Karpe, Zur Seefahrt in der griechisch-römischen Antike, 45-50
D. Schlingloff, Indische Seefahrt in römischer Zeit, 51-85
S. Werner, Zur frühen chinesischen Seefahrt, 87-95
H.-G. Hüttel, Zur frühen Seefahrt in Polynesien, 97-120
U. Oberem und R. Hartmann, Zur Seefahrt in den Hochkulturen Alt-Amerikas, 121-157
H. Müller-Karpe, Zum Problem der frühen Seeverbindungen mit Afrika, 159-162
D. Ellmers, Frühe Schiffahrt in West- und Nordeuropa, 163-190
T. Weski, Zu navigatorischen Möglichkeiten vor Einführung des Kompaß, 191-208

Band 3, 1982
V, 124 Seiten; Ln.; ISBN 3-8053-0111-1

Einführung, 1-3
H. Müller-Karpe, Zu Frühformen des Geschichtlichkeitsbewußtseins, 5-11
E. Hornung, Zum altägyptischen Geschichtsbewußtsein, 13-30
C. Wilcke, Zum Geschichtsbewußtsein im Alten Mesopotamien, 31-52
J. Fleckenstein, Zum mittelalterlichen Geschichtsbewußtsein, 53-67
H. Franke, Archäologie und Geschichtsbewußtsein in China, 69-83
H. Gaube, Geschichte, Altertümer und Archäologie in den Kernländern des Islam, 85-103
H. Trimborn, Zum Weltbild und Geschichtsbewußtsein in den Hochkulturen des alten Amerika, 105-110
H. Müller-Karpe, Zur Bedeutung der Archäologie für das Geschichtsbewußtsein der Gegenwart, 111-124

Band 4, 1984
V, 241 Seiten, 184 Abbildungen; Br.; ISBN 3-8053-0112-X

H. Müller-Karpe, Einführung, 1-4
J. Boessneck, Die Domestikation und ihre Folgen, 5-23
A. von den Driesch, Zur Haustierhaltung in den vor- und frühgeschichtlichen Kulturen Europas, 25-58
H. Müller-Karpe, Das Tier in der Kunst und Religion des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr. im Vorderen Orient und in Europa, 59-97
B. Schmaltz, Mensch und Tier in der griechischen Antike, 99-114
S. Werner, Shangzeitliche Tierknochenfunde in Anyang, 115-120
E. von Erdberg, Das Tier in der chinesischen Kunst, 121-156
Th. O. Höllmann, Die Stellung des Hundes im alten China, 157-174
E. Haberland, Mensch-Tier-Beziehungen: das Beispiel der nordostafrikanischen Hirten, 175-189
E.F. Mayer, Zur Bedeutung des Tieres im vorspanischen Andenraum, 191-217
H. Latocha, Der Hund in den alten Kulturen Mittel- und Südamerikas, 219-241

Release History

Die Reihe wurde 2005 eingestellt.

Seit 2005 erscheinen die Publikationen der Kommission für Archäologie Außereuropäischer Kulturen mit verändertem Titel und neuer Zählung: Zeitschrift für Archäologie Außereuropäischer Kulturen (ZAAK) und Forschungen zur Archäologie Außereuropäischer Kulturen (FAAK).

Recent publications

  • 28.07.2014

    Epigraphische Forschungen auf der Arabischen Halbinsel more

  • 28.07.2014

    Baghdader Forschungen more

  • 15.06.2014

    MIRAS more

Inventory of DAI-libraries

Contact

The German Archaeological Institute (DAI) is a »scientific corporation« of the Federal Institution under the auspices of the Foreign Office. The staff of the Institute carries out research in the area of archaeology and in related fields and maintains relations with international scholars.
Furthermore, it organizes congresses, colloquia and tours, and informs the public through the media about its work.  

contact form