Metanavigation

Materialien zur iranischen Archäologie

Materialvorlagen, besonders aus dem Bereich Bauforschung

Guidelines for Authors

Manuskripte sind bei der Leitung der Abteilung einzureichen. Bei der Gestaltung der Beiträge sind die Richtlinien der Abteilung zu beachten, die in Eurasia Antiqua 8, 2002 in deutscher, in Eurasia Antiqua 9, 2003 in russischer und in Eurasia Antiqua 10, 2004 in englischer Sprache veröffentlicht wurden.

Publisher

Dietrich-Reimer-Verlag
Unter den Eichen 57
D-12203 Berlin

Latest Volume

Band 8: W. Kleiss, Karawanenbauten in Iran VI (2001)

Further Volumes

Band 7: W. Kleiss, Karawanenbauten in Iran V (2000)

Band 6: W. Kleiss, Karawanenbauten in Iran IV (1999)

Band 5: W. Kleiss, Karawanenbauten in Iran III (1998)

Band 4: T. Leisten, Architektur für Tote. Bestattung in architektonischem Kontext in den Kernländern der islamischen Welt zwischen 3./9. und 6./12. Jahrhundert (1998)

Band 3: W. Kleiss, Karawanenbauten in Iran II (1997)

Band 2: W. Kleiss, Karawanenbauten in Iran I (1996)

Band 1: F. Pedde, Keramik aus Nord-Belutschistan. Die Sammlungen Noetling und Henckmann im Museum für Indische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz (1993)

Download der Einbandscans 1.1993-8.2001 als pdf (349 KB)

Recent publications

  • 15.06.2014

    MIRAS more

  • 04.06.2014

    Orient-Archäologie Bd. 30 more

  • 03.06.2014

    Orient-Archäologie more

Inventory of DAI-libraries

Contact

The German Archaeological Institute (DAI) is a »scientific corporation« of the Federal Institution under the auspices of the Foreign Office. The staff of the Institute carries out research in the area of archaeology and in related fields and maintains relations with international scholars.
Furthermore, it organizes congresses, colloquia and tours, and informs the public through the media about its work.  

contact form