Mythos, Alltag, Religion - große Themen für kleine Tonfiguren Die Terrakotten aus der Wohnstadt von Pergamon
When : 2017-04-06   18:00 - 20:00
Type : Lecture
Abendvortrag von Dr. Sven Kielau (Münster/Hipstedt)

Die zahlreichen in Pergamons Wohnstadt gefundenen figürlichen Terrakotten (und
Tonobjekte) sind Ausdruck einer regen städtischen Produktion und Nachfrage im
Hellenismus und in der römischen Kaiserzeit.
Die Terrakotten aus der Wohnstadt von Pergamon zeugen auch davon, dass die
religiösen Themen, die in den hellenistisch-kaiserzeitlichen Jahrhunderten der
Besiedlung der Wohnstadt koroplastisch ausgewertet wurden, sich von den
städtisch-offiziellen religiösen Gewichtungen unterschieden. Götter und Göttinnen,
denen die größten oder wichtigsten Heiligtümer in Pergamon geweiht waren, waren
nicht automatisch die Gottheiten, die in der Koroplastik am häufigsten dargestellt
wurden. Hier ergibt sich ein anderes Bild, welches uns einen Einblick in die
häuslich-private bzw. in die mit den kultischen Einrichtungen des Wohnviertels in
Verbindung stehende Religiosität erlaubt.

Location

Istanbul Department

İnönü Caddesi 10
34437 Istanbul