« Back

Corpus Inscriptionum Latinarum II²

Die Bände des Corpus Inscriptionum Latinarum II² werden herausgegeben von J. M. Abascal Palazón, M. Mayer Olivé, R. Haensch, A. U. Stylow und J. Velaza im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Die Veröffentlichung der lateinischen Inschriften der Iberischen Halbinsel erfolgt in Form einzelner Faszikel, die jeweils die Inschriften eines antiken Conventus iuridicus umfassen. Geplant sind mindestens 14 Faszikel (samt einem abschließenden Indexband).

Verlag

Verlag Walter de Gruyter GmbH
Genthiner Straße 13
D-10785 Berlin
Tel.: +49 (0)30 26005-0
www.degruyter.com

Verantwortliche Redaktion/Herausgeber

Herausgeber
im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften herausgegeben von J. M. Abascal Palazón, M. Mayer Olivé, R. Haensch, A. U. Stylow und J. Velaza

Aktueller Band

Band CIL II²/14,4: G. Alföldy (†), Heike Niquet, J. M. Abascal Palazón (Hrsg.), Inscriptiones Hispaniae Latinae. Conventus Tarraconensis, Colonia Iulia Urbs Triumphalis Tarraco (Berlin 2016)

Weiterführende Links: