Detail Navigation

Asset Publisher

Damaszener Forschungen

Archäologische Forschungen in Syrien.

Verlag

Verlag Philipp von Zabern GmbH
Riedeselstraße 57
D-64283 Darmstadt
Tel.: +49 (0)6151 3308-350

Verantwortliche Redaktion/Herausgeber

Orient-Abteilung
redaktion.orient@dainst.de
 

Aktuelle Bände

Band 17: R. Gogräfe, Isriye-Seriana: Heiligtum, Siedlung und Militärstation in Zentralsyrien von der frühen römischen Kaiserzeit bis in die mamlukische Epoche, Damaszener Forschungen 17 (Darmstadt 2016)

Band 16: K. S. Freyberger – Ch. Ertel, Kanatha von hellenistischer bis spätantiker Zeit, Damaszener Forschungen 16 (Darmstadt 2015)

Die vorliegende Publikation enthält eine Bestandsaufnahme aller bekannten Bauwerke und infrastrukturellen Einrichtungen des antiken Kanatha. Basierend auf diesem Material wurden die städtebauliche Struktur und die Funktionen der öffentlichen Gebäude ausgewertet. Dabei spielten die Heiligtümer eine dominierende Rolle, die als religiöse, wirtschaftliche und soziale Zentren das öffentliche Leben der antiken Stadt weitgehend bestimmten. In die Untersuchung wurden auch ausgewählte Wohnbauten und insbesondere die Wasserversorgung miteinbezogen. 

Band 15: K. Bartl – F. Abdelkader (Hrsg.), Qaṣr al-ʿAẓm: ein osmanischer Gouverneurspalast in Hama; Baugeschichte und historischer Kontext, Damaszener Forschungen 15 (Mainz 2012)

Contact Display

Kontakt

Claudia Bührig
Außenstelle Damaskus der Orient-Abteilung
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin
Deutschland
 
+49(0)30 187711226

Widget Teaser Zenon