Detail Navigation

Asset Publisher

14.03.2019 Ausschreibung des Ulrike Wulf-Rheidt Stiftungsfonds

Promotionsabschlussstipendien, Bewerbungsfrist: 8. April 2019

Der Ulrike Wulf-Rheidt Stiftungsfonds der Gesellschaft der Freunde des Deutschen Archäologischen Instituts – Theodor Wiegand Gesellschaft – e.V. schreibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt Promotionsabschlussstipendien für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus dem Bereich der historischen Bauforschung aus.
Gefördert wird der Abschluss von Arbeiten, deren empirischer Kern mit den Methoden der archäologischen Bauforschung (Bauaufnahme, detaillierte Bauuntersuchung) erarbeitet wurde. Dabei kann der Untersuchungsgegenstand grundsätzlich Bauten aller Epochen und geographischen Zusammenhänge umfassen. Die Förderungsdauer beträgt je nach Vorhaben und Bearbeitungsstand 3 bis 24 Monate.

Über Voraussetzungen für eine Bewerbung, Stipendienhöhe und –bedingungen informiert die Website der Theodor-Wiegand-Gesellschaft: http://www.twges.de/medien/Stipendienordnung_UWR_2019-2-19.pdf

Die Bewerbungsunterlagen sind in der dort angegebenen Form bis zum 8. April 2019 als PDFDokument per Mail zu richten an die Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats des Stiftungsfonds, Prof. Dr.-Ing. Corinna Rohn, Hochschule RheinMain Wiesbaden (corinna.rohn@hs-rm.de).

Contact Display

Kontakt

Nicole Kehrer
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin
 
+49 (0)30 187711-120
+49 (0)30 187711-191

Event Display

Veranstaltungen

Frankfurt ...
Vortrag
Ist das heilig oder kann das weg?
25.04.2019   18:15 - 20:30
Berlin
Vortrag
Collective identity and social experience in ...
25.04.2019   18:15 - 20:00
Rom
Führung
Das Tabularium in Rom - Frühjahrsführung ...
27.04.2019   10:30 - 12:00
Istanbul
Vortrag
Geschichte von den Steinen – aus 30 Jahren ...
02.05.2019   18:00 - 20:00
Berlin
Vortrag
Die Casa del Fauno in Pompeji
02.05.2019   18:15 - 20:00
mehr Veranstaltungen