11/24/16 The Urban Cultural Heritage

DAI und die ALECSO arbeiten gemeinsam am Erhalt urbanen Kulturguts in der arabischen Welt.
Eine Delegation der Arab League Educational, Cultural and Scientific Organization (ALECSO) besuchte vom 22.-24. November 2016 Berlin, um den bereits begonnenen Dialog mit dem DAI zu intensivieren. Bei einer gemeinsamen Abendveranstaltung im Nicolaihaus in Berlin-Mitte unterschrieben die DAI-Präsidentin Friederike Fless und der Generaldirektor der ALECSO Abdullah Hamad Muhareb ein Memorandum of Understanding. Es vereint die beiden Institutionen noch stärker in ihren Anstrengungen, das kulturelle Erbe der Städte in der arabischen Welt zu erforschen und zu erhalten.
Die gemeinsamen Aktivitäten werden sich einerseits auf die Unterstützung des von der ALECSO im Herbst 2016 gegründeten „Observatory for the Protection of Urban and Architectural Heritage in Arab Countries" konzentrieren, andererseits werden sie Fallbeispiele identifizieren, um generelle Handlungsempfehlungen konkret umzusetzen. Damit reagieren die Partner auf die aktuellen Bedrohungen des archäologischen und architektonischen Erbes des an Kulturgütern besonders reichen arabischen Raums, die sich einerseits durch politische Krisen und Kriegshandlungen ergeben, anderseits aber auch allgemein durch schnelles Wachstum der Städte und sozialen Wandel in den Altstädten. Die verstärkten Aktivitäten der ALECSO im Bereich des archäologischen und architektonischen Kulturerbes treffen im DAI auf einen Partner, der seit vielen Jahrzehnten in zahlreichen Mitgliedsstaaten der ALECSO tätig ist. Das Memorandum of Understanding schafft so ein starkes Netzwerk zum Erhalt des kulturellen Erbes in der Region.
 

Auf der Abendveranstaltung um 23. November sprachen:
Prof. Dr. Abdullah Hamad Muhareb, Generaldirektor der ALECSO
Prof. Dr. Dr. h.c. Friederike Fless, Präsidentin des DAI
Prof. Dr. Hayet Guermazi, Direktorin des "Culture Department" der ALECSO
Prof. Dr. Ricardo Eichmann, Direktor der Orient-Abteilung des DAI

Additional Links


Contact

Nicole Kehrer
Head of Public Relations
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin
 
+49 (0)30 187711-120
+49 (0)30 187711-191

Events

Torres Vedras
Exhibition
Histórias do Zambujal
2016-05-27 - 2018-06-30
Madrid
Lecture
Vortragsreihe Jueves fenicio-púnicos del CEFyP ...
2017-03-30 00:00 - 2017-12-31 00:00
Madrid
Exhibiti ...
Ausstellung in Torre del Mar
2017-05-26 19:00 - 2018-01-01 00:00
Downtown Cairo
Exhibition
Tutankhamun's Unseen Treasure. The Golden ...
2017-11-16 - 2017-12-31
Rom
Lecture
Dunkelkammergespräche - Vortrag ...
2017-11-23   18:00 - 20:00
more events