Dossier Archäologie

Kostenloser Text-und Bild-Service für Redaktionen

Das Deutsche Archäologische Institut (DAI) stellt ab Oktober 2015 einen neuen Service zur Verfügung. Das „Dossier Archäologie" bietet Redaktionen kostenfrei fertige Artikel zur Verwendung für gedruckte und elektronische Medien an (Kürzungen sind möglich). Begleitendes kostenloses Bildmaterial sowie ggf. Material und Links zu vertiefenden Informationen werden ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Die Texte werden von erfahrenen Wissenschaftsjournalistinnen verfasst und beinhalten Themen, die zum einen im weiten Spektrum archäologischer Arbeit angesiedelt sind, zum anderen so angelegt sein werden, dass sie auch als Hintergrund/Flankierung aktueller allgemeiner Berichterstattung dienen können.

Wir bieten Texte zu besonderen Funden oder Objekten, zu spektakulären Methoden moderner Archäologie, Hintergrundberichte und Analysen zu brennenden Themen wie Kulturzerstörung, zu Ausstellungen der besonderen Art und zur Entwicklung bedeutender Kulturtechniken wie Ernährung, Technik, Logistik, Sport, Architektur, Literatur, Wissenschaft und Medizin.

Als wichtiger Akteur der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik bieten wir außerdem Beiträge zum tieferen Verständnis historischer, kultureller und politischer Prozesse in verschiedenen Ländern der Erde und zur Zusammenarbeit des DAI mit Gelehrten, Handwerkern, wissenschaftlichen Einrichtungen sowie politischen und zivilgesellschaftlichen Institutionen in unseren Gast- und Partnerländern.

Länge der Texte: ca. 4000 bis 8000 Zeichen.
Frequenz der Versendung : alle vier bis sechs Wochen.
Redaktionen können sich hier anmelden: presse@dainst.de

Die Verwendung ist mit Angabe der Quelle frei. Belege in der üblichen Form an: presse@dainst.de

Aktuelle Dossiers

Contact

Nicole Kehrer
Head of Public Relations
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin
 
+49 (0)30 187711-120
+49 (0)30 187711-191