Detail Navigation

Asset Publisher

02.05.2018 Archäologen vernetzen die Orkney Inseln in Europa

Römisch-Germanische Kommission des DAI kooperiert erstmals mit archäologischen Forschungseinrichtungen auf den Orkney Inseln

Der Midhowe Broch, Rousay, bot die Kulisse zur Unterzeichnung eines Memorandums of Understanding zwischen dem Archäologischen Institut der University of the Highlands and Islands (UHI, Kirkwall) und der Römisch-Germanische Kommission (RGK, Frankfurt) des Deutschen Archäologischen Instituts. Im Beisein des Vertreters des Orkney Island Council Harvey Johnston besiegelten die Erste Direktorin der RGK Prof. Eszter Bánffy und Prof. Jane Downes (UHI) bei strahlendem Sonnenschein ihre Absicht, zukünftig gemeinsame Forschungsvorhaben durchzuführen.

Gegenstand des Memorandums, das in den nächsten Jahren umgesetzt werden soll, ist unter anderem:

• der Austausch von Wissenschaftlern und
• gemeinsame Forschungsprojekte und Workshops
• gegenseitige technische Unterstützung und Training
• weitere gemeinsame Projekte, die zukünftig ausgearbeitet werden sollen.

Die Vertragsunterzeichnung fand parallel zu Feldforschungen auf der Insel Rousay im Rahmen des „Boyne to Brodgar"-Projekts statt, welches das Neolithikum in Irland und Schottland untersucht. In diesem Projekt arbeiten die RGK und das UHI weiterhin mit Historic Environment Scotland, dem National Museum of Scotland und dem University College Dublin zusammen.

Das „Boyne to Brodgar" Projekt

Im Projekt „Boyne to Brodgar" haben sie archäologische Institutionen aus Schottland und Irland zusammengeschlossen, um die früheste Besiedlung beider Regionen zu untersuchen und in einen weiteren Europäischen und globalen Kontext zu stellen. Die gemeinsame Untersuchung soll die früheste Geschichte Schottlands bekannter machen und Menschen für diese prägende Zeit mit ihrer herausragenden Megalithkultur begeistern. Die Forschungen werden durch Öffentlichkeitsarbeit begleitet, um das Verständnis für das gemeinsame kulturelle Erbe weiter zu verstärken.

Contact Display

Kontakt

Nicole Kehrer
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin
 
+49 (0)30 187711-120
+49 (0)30 187711-191

Event Display

Veranstaltungen

Frankfurt ...
Ausstellung
Gold & Wein – Georgiens älteste Schätze
05.10.2018 - 10.02.2019
Berlin
Vortrag
Enhanced dissemination of image collections on ...
17.01.2019   18:00 - 20:00
Berlin
Vortrag
Letzte Wildbeuter, erste Bauern in Brandenburg ...
24.01.2019   18:00 - 20:00
Frankfurt ...
Vortrag
Vortrag "Tauchen, Dokumentieren, Bergen"
24.01.2019   18:15 - 20:00
München
Vortrag
Irony and satire about power in the Greek ...
25.01.2019   11:15 - 12:45
mehr Veranstaltungen