4/16/15 Deutsch-französische Sommerschule "Deltas in der Antike"

Call for papers bis 30. April 2015
Sommerschule für PhD-Kandidaten und junge Post-Docs Deltas in der Antike (Tulcea, Donaudelta, 30.08.-04.09.2015)
 
Das Deutsche Archäologische Institut (Berlin), die École Normale Supérieure (Paris) und die Deutsch-Französische Hochschule veranstalten eine Deutsch-Französische Sommerschule zur Archäologie, Althistorik und Geomorphologie von Deltas in der griechischen und römischen Antike.

Die Sommerschule wird zwischen dem 30.08. und 04.09. in Tulcea nahe des Donaudeltas (Rumänien) stattfinden. Angesprochen sind alle Doktoranden und junge Post-Docs, die in jedweder Verbindung zu einer deutschen Universität stehen und deren Arbeitsfeld sich mit der Geschichte und/oder Geographie antiker Deltas deckt. Für einen geringen Anteil der Teilnehmer ist die Teilnahmegebühr frei; dennoch sollten die Teilnehmer die Kosten der Anreise nach und von Constanta (Rumänien, an der Schwarzmeerküste ; Direktflüge von Istanbul möglich) übernehmen können.

Die Doktoranden / jungen Post-Docs müssen einen aktiven Anteil in Diskussionen leisten, indem sie im Vorfeld kleinere Abhandlungen und Abstrakte verfassen. Gerne können Sie auch ein eigenes Paper oder einen eigenen Artikel aus dem Projekt, in welches sie involviert sind, vorstellen. In diesem Falle wird ein detaillierter Abstrakt von etwa 2 Seiten auf Englisch verlangt, um eine erste Evaluierung durchzuführen. Die Arbeitssprachen werden Deutsch, Englisch und Französisch sein und Teilnehmer müssen mindestens zwei dieser Sprachen fließend sprechen können.

Interessierte sind eingeladen bis zum 30.04.2015 einen Lebenslauf, ein Cover Letter (beinhaltend : eigenes Arbeitsthema und angewandte Methodologie) sowie die Namen und Email-Adressen zweier Gutachter (Professoren oder Wissenschaftler, die eine Teilnahme befürworten) zu senden. Das Kriterium für die Zulassung von Teilnehmern ist das Thema ihrer Doktorarbeit (in Verbindung mit der Geschichte, der Archäologie oder der Geographie der antiken Deltas) und die Perspektive einer Zusammenarbeit mit französischen Partnern (um weitere Projekte im Mittelmeerraum zu entwickeln).

Kontakt: Dr. Anca Dan (anca-cristina.dan@ens.fr), Dr. Udo Schlotzhauer (udo.schlotzhauer@dainst.de)


Contact

Nicole Kehrer
Head of Public Relations
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin
 
+49 (0)30 187711-120
+49 (0)30 187711-191