Detail Navigation

Asset Publisher

24.06.2016 Vorstellung der neuen Reise- und Wülfing-StipendiatInnen des DAI

Zum Empfang im Garten der Zentrale des DAI konnten auch die Stipendiaten des Jahresganges 1966/67 begrüßt werden

Seit 1859 verleiht das Deutsche Archäologische Institut das Reisestipendium zur Förderung des akademischen Nachwuchses in der Archäologie und ihrer Nachbarwissenschaften.
Am 23. Juni 2016 stellte die Präsidentin des DAI Friederike Fless die neuen Reise- und Wülfing-Stipendiatinnen und Stipendiaten 2016/17 der Fachcommunity vor. Hier trafen sie auf Kollegen des Jahrgangs 1966/67, die das 50jährige Jubiläum ihrer Reise feierten und konnten sich beim anschließenden Empfang im Garten des Wiegandhauses intensiv über ihre Erfahrungen austauschen.

Der Empfang bot auch den Rahmen, mehrere neue Mitglieder im DAI willkommen zu heißen: Dr. Agathe Reingruber, Prof. Dr. Judith Barringer und Prof. Dr. Mamoun Fansa.

Anwesend waren (auf dem Bild von rechts):

Prof. Dr. Friederike Fless (1.Reihe)
Prof. Dr. Christoph Börker (1. Reihe)
Dr. Johannes Fouquet (1. Reihe)
Dr. Stefan Ardeleanu (2. Reihe)
Prof. Dr. Judith Barringer (2. Reihe, neues DAI-Mitglied)
Dipl.-Ing. Heike Bücherl (2. Reihe)
Dr. Benjamin Engels (2. Reihe)
Dr. Natalia Toma-Kansteiner (2. Reihe)
Prof. Dr. Mamoun Fansa (2. Reihe, neues DAI-Mitglied)
Prof. Dr. Günther Kopcke (2. Reihe)
Dr. Agathe Reingruber (3. Reihe, neues DAI-Mitglied)
Dr. Gerit von Leitner (3. Reihe)
Dr. Torsten Bendschus (3. Reihe)
Dr. Simone Killen (3. Reihe)
Prof. Dr. Helmut Kyrieleis (4. Reihe)
Prof. Dr. Wolf-Dieter Heilmeyer (4. Reihe)
Dr. Arne Reinhardt (4. Reihe)
Dr. Christian Barthel (4. Reihe)
Prof. Dr. Tonio Hölscher (4. Reihe)
Dr. Anne Sieverling (4. Reihe)
Dr. Nadine Becker (4. Reihe)


 

Contact Display

Kontakt

Nicole Kehrer
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin
 
+49 (0)30 187711-120
+49 (0)30 187711-191