Detail Navigation

Stipendien - KAAK-Stipendium

Das KAAK-Stipendium

Die Kommission für Archäologie Außereuropäischer Kulturen fördert mit diesem Stipendium ausländische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in andersartigen Universitätsstrukturen ausgebildet und nicht promoviert sind. Voraussetzung ist ein berufsqualifizierender Universitätsabschluss des jeweiligen Herkunftslandes. Das Stipendium wird für einen 6- oder 12-monatigen Aufenthalt an der Kommission in Bonn vergeben und entspricht einem Fortbildungsstipendium im Inland.

Die Kommission schreibt das Stipendium, vorbehaltlich der Verfügbarkeit, einmal im Jahr aus.

Contact Display