Detail Navigation

Person Summary

Dr. Johanna Sigl
Projektkoordinatorin SPP 2143 "Entangled Africa"
Adresse:
Dürenstraße 35-37
53173 Bonn
Telefon:
+49 (0)228 997712-526

Person Display

Profil

Als promovierte Ägyptologin mit Schwerpunkt auf zooarchäologischer Forschung in Ägypten arbeite ich seit 2003 in der archäologischen Feldforschung in Ägypten. Im Jahr 2014 begann ich mein Projekt 'Lebenswirklichkeiten' im Rahmen des Kairener Langzeitprojekts 'Elephantine' in Assuan, Ägypten. Seit 2019 bin ich im DFG-geförderten Schwerpunktprogramm 'Entangled Africa' bei der Kommission für Archäologie Außereuropäischer Kulturen (KAAK) in Bonn, Deutschland, angestellt. Meine Forschungsinteressen sind Lebenswirklichkeiten in der Vergangenheit, Ernährungsgeschichte und - u. a. im Rahmen meiner Magisterarbeit über Webstühle der 1. Jahrtausends unserer Zeit in Ägypten - technische Aspekte der Textilproduktion.
Publikationen: https://independent.academia.edu/JoSigl