Detail Navigation

Project Summary

Essen in Anatolien und seinen Nachbarregionen
5. Wissenschaftliches Netzwerk der Abteilung Istanbul des DAI 2017–2019

Detail Map

Project Display

5. Wissenschaftliches Netzwerk "Essen in Anatolien"

Mit den wissenschaftlichen Netzwerken der Abteilung Istanbul des DAI soll der interdisziplinäre Austausch innerhalb der Abteilung und mit Kolleginnen und Kollegen aus deutschen, türkischen und internationalen Hochschulen und Forschungsinstituten gestärkt werden. Die Netzwerke finden seit nunmehr zehn Jahren kontinuierlich statt und richten sich vor allem – aber nicht ausschließlich – an Nachwuchswissenschaftler.

Die Netzwerke widmen sich übergeordneten archäologisch-kulturhistorischen Themen mit diachronischem Potential wie z. B. »Macht und Hierarchien in Stadtraum und Landschaft« oder »Natur und Kult in Anatolien«, die über zwei bis drei Jahre verteilt in verschiedenen Formaten (Seminare, Workshops, Exkursionen und Herbstschulen) mit unterschiedlichen Fokussierungen diskutiert werden. Dabei übernehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst die inhaltliche Ausgestaltung der einzelnen Veranstaltungen. Am Ende der Netzwerke soll eine Publikation stehen, die aus Einzelbeiträgen und einer synthetischen Zusammenfassung besteht.

Koordinatorin des Netzwerkes ist Nicole Neuenfeld (nicole.neuenfeld@dainst.de), die auch für organisatorische Fragen zur Verfügung steht. Inhaltliche Fragen richten Sie bitte an die Sprecher des Netzwerkes Jesko Fildhuth (jesko.fildhuth@dainst.de), Marie-Christine Junghans (marie.junghans@dainst.de), Felix Pirson (felix.pirson@dainst.de) und Devrim Sönmez (devrim.sonmez@dainst.de).

Contact Display

Kontakt

Nicole Neuenfeld
 
+90 212 393 7621

Organization Display

Organization Display

Organization Display

Ausführende Abteilung

Organization Display

Organization Display

Projektpartner

  • Orient-Institut Istanbul