Detail Navigation

Project Summary

Archäologie der Oase Tayma (2 Teilprojekte)
Die Untersuchungen zur "Archäologie der Oasenstadt Tayma: Kontinuität und Wandel der Lebensformen im ariden Nordwesten der Arabischen Halbinsel vom Neolithikum bis zur Islamisierung" sind ein Gemeinschaftsprojekt der Saudi Commission for Tourism and Antiquities, Riad, und des Deutschen Archäologischen Instituts und werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft als Langfristprojekt gefördert. Seit 2004 finden regelmäßig Ausgrabungskampagnen statt.

Detail Map

Project Display

Aktuelles

Contact Display

Kontakt

Arnulf Hausleiter
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Deutsches Archäologisches Institut, Orient-Abteilung
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin
Deutschland
 
+49-3018-7711-121

Organization Display

Organization Display

Project Sidebar Portlet

Laufzeit

seit 01.01.04

Organization Display

Ausführende Abteilung

Organization Display

Organization Display

Projektpartner