Detail Navigation

Project Summary

Insel Malaita, Salomonen (1 Teilprojekte)
In Zusammenarbeit mit dem Nationalmuseum und dem Ministry of Culture and Tourism der Salomonen führt das DAI seit 2011 Forschungen zur Besiedlungsgeschichte der Salomonen durch. Die Arbeiten auf der Insel Malaita lassen neue Erkenntnisse zur Ausbreitung des prähistorischen Menschen in den pazifischen Raum erwarten.

Detail Map

Project Display

Besiedlungsgeschichte Melanesiens – Archäologische Erkundungen auf der Insel Malaita, Salomonen

Seit 2011 werden von der Kommission für Archäologie Außereuropäischer Kulturen (KAAK) des DAI Forschungen zur Besiedlungsgeschichte der Salomonen Inseln durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem National Museum der Salomonen und dem Ministry of Culture and Tourism finden derzeit archäologische Erkundungen auf der Insel Malaita statt.

Die Salomonen Inseln liegen im Westpazifik und gehören zur Kulturregion Melanesien. Während die Besiedlungsgeschichte Südostasiens, Australiens und des Bismarck-Archipels in ihren Grundzügen relativ gut erforscht ist, ist die Ausbreitung des prähistorischen Menschen in den pazifischen Raum bislang nur in spärlichen Ansätzen ergründet.

Contact Display

Kontakt

Johannes Moser
Referent für Asien
Kommission für Archäologie Außereuropäischer Kulturen
Dürenstraße 35-37
53173 Bonn
 
+49 (0)228 997712-514
+49 (0)228 997712-49

Organization Display

Organization Display

Project Sidebar Portlet

Laufzeit

seit 01.01.11

Organization Display

Organization Display

Organization Display