Sitemap

Monographien

Monographien

Monographien - Bücher

Spuren des Menschen

In dem üppig bebilderten Sachbuch "Die Spuren des Menschen" zeigen die Autoren anhand von Funden die facettenreiche Geschichte Europas von der Urgeschichte, über Antike, Mittelalter bis zur Zeitgeschichte.

Eszter Bánffy, Kerstin P. Hofmann, Philipp von Rummel (Hrsg.)
Spuren des Menschen. 800.000 Jahre Geschichte in Europa. 

Darmstadt 2019
552 Seiten, 500 meist farbige Abbildungen
ISBN 978-3806239911
€ 50,-

•    Großformatiger Prachtband mit einem einmaligen Überblick über 800.000 Jahre Menschheitsgeschichte in Europa
•    Der aktuelle Stand der Forschung, zusammengestellt von Experten der Römisch-Germanischen Kommission und dem Deutschen Archäologischen Institut
•    Eindrückliche Illustrationen und lebendige Präsentation der Grabungsergebnisse mit über 500 Fotos, Karten und Zeichnungen
•    Der Werdegang der Menschheit von der Altsteinzeit über Antike und Mittelalter bis zur Industriellen Revolution und ins 21. Jahrhundert
•    Bonus-Kapitel: Lebendige Wissensspeicher archäologische Museen in Deutschland

Der Band ist über den Theiss Verlag der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft zu erwerben: https://www.wbg-wissenverbindet.de/15363/spuren-des-menschen


Nach der Stunde Null

Im Dialog mit Fachinstitutionen und Experten aus Syrien werden europäische Nachkriegserfahrungen ausgewertet und daraufhin hinterfragt, inwieweit sie Referenzmaterial für aktuelle Aufgaben der städtebaulichen und archäologischen Denkmalpflege der MENA-Region liefern können.

Friederike Fless, Jörg Haspel (Hrsg.)
Nach der Stunde Null. Aus Nachkriegserfahrungen für Syrien lernen? Denkmalpflege, Archäologie und Städtebau als internationale Aufgabe

Berlin 2019
216 Seiten, 72 Abbildungen
urn:nbn:de:0048-books-ebd-v64.6

Die Online-Publikation „Nach der Stunde Null | After The Zero Hour“ wird herausgegeben von Prof. Dr. Friederike Fless, Präsidentin des DAI, und Prof. Dr. Dipl.Ing Jörg Haspel (TU). Sie erschien im Rahmen des ArcHerNet Verbundprojektes „Stunde Null – Eine Zukunft für die Zeit nach der Krise".
Mit Beiträgen von Alexander Ahrens, Samir Abdulac, Frank Andraschko, Franziska Bloch, Sigrid Brandt, Claudia Bührig, Cynthia Dunning Thierstein, Mamoun Fansa, Friederike Fless, Jörg Haspel und Leo Schmidt.

Lesen Sie die Online-Publikation auf iDAI.publications/books: https://publications.dainst.org/books/index.php/dai/catalog/book/64


Georgiens älteste Schätze

Die Kaukasusregion gilt seit jeher als Brücke der Kulturen. Insbesondere Georgien ist bereits während der Jungsteinzeit und der Bronzezeit mit Mesopotamien, den Kulturen des nordpontischen Steppenraumes und des Schwarzen Meeres verbunden. Die frühe Gesellschaft Georgiens, deren Wirtschaft auf Acker- und Goldbergbau beruhte, bekundet sich in reichen archäologischen Hinterlassenschaften.

Liane Giemsch, Svend Hansen (Hrsg.)
Georgiens älteste Schätze

360 Seiten mit 346 farbigen Abbildungen
Oppenheim am Rhein 2018
ISBN: 978-3-961760-54-1
€ 29,90

Ausstellung und reich bebilderter Katalog „Gold & Wein. Georgiens älteste Schätze“ präsentieren die neuesten Ergebnisse deutsch-georgischer Forschungskooperationen. Anhand von zahlreichen, größtenteils erstmals gezeigten Originalfunden zeichnen sie ein umfassendes Bild der frühen kulturellen Entwicklungen Georgiens: Beginnend bei den Anfängen der Landwirtschaft im Kaukasus ab 6000 v. Chr. bis zur Trialeti-Kultur der Mittelbronzezeit 2100–1700 v. Chr.
Zu den Highlights gehören die Ausgrabung der neolithischen Siedlung von Aruchlo, das älteste Goldbergwerk der Welt in Sakdrissi und der 2012 entdeckte bronzezeitliche Grabhügel von Ananauri mit seinen imposanten Holzwagen. Detaillierte Beschreibungen von Fundplätzen und Artefakten nicht nur aus Gold, sondern auch z. T. selten erhaltenem organischen Material wie Leder oder Stoff, bieten dem Leser einen Einblick in die Herzstücke der frühen georgischen Kultur. Dieser Katalog zeigt mit Georgien ein Land, dessen Kultur Jahrtausende zurückreicht und bis heute begeistert.

Der Band ist über den Nünnerich-Asmus Verlag zu erwerben: https://na.verlags-shop.de/home/234-gold-wein.html