Detail Navigation

Asset Publisher

Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts Abteilung Kairo

Seit 1930 bieten die jährlich erscheinenden Mitteilungen der Abteilung Kairo eine internationale Plattform für Beiträge zur Archäologie und Kulturgeschichte Ägyptens. Die Themen umfassen dabei einen Zeitraum von der prädynastischen über die christliche bis hin zur islamischen Zeit. Neben dem Schwerpunkt Archäologie und der Veröffentlichung neuester Grabungsergebnisse internationaler Unternehmungen werden auch kultur- und kunstgeschichtliche Themen, aktuelle Fragestellungen und Forschungen diskutiert. Außerdem wird über die laufenden Ausgrabungen der Abteilung Kairo in jeweils zwei- bis dreijährigem Abstand ausführlich und mit reicher Bebilderung berichtet. Die Beiträge erscheinen in deutscher, englischer oder französischer Sprache, jeweils von einer englischen Zusammenfassung begleitet. Illustriert werden sie durch zahlreiche Abbildungen, Pläne und Tafeln in höchster Qualität.

Verlag

HARRASSOWITZ VERLAG
The Publishing House
Kreuzberger Ring 7b–d
D-65205 Wiesbaden
www.harrassowitz-verlag.de

 
Vorher:
Walter de Gruyter GmbH & Co. KG
Genthiner Strasse 13
D-10785 Berlin

 

Verantwortliche Redaktion/Herausgeber

Abteilung Kairo

Richtlinien für Autoren

Beiträge können in deutscher, englischer und französischer Sprache eingereicht werden. Die Manuskripte müssen grundsätzlich abgeschlossen, vollständig und satzfertig sein. Bei der Gestaltung der Beiträge sind die Hinweise für Autoren zu beachten. Redaktionsschluss ist der 31. Januar.
Die Begutachtung der Manuskripte nehmen die Herausgeber unterstützt von einem Beirat vor, dessen Mitglieder Expertisen zu den anonymisierten Manuskripten erstellen.

Band 73: Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts Abteilung Kairo 73, 2017
Herausgegeben von Daniel Polz und Stephan J. Seidlmayer

 

Contact Display

Kontakt

Redaktion Abteilung Kairo
31 Sh. Abu el-Feda
11211 Kairo, Zamalek
Ägypten
 

Widget Teaser Zenon