Romkurs vom 09.-14. Oktober 2017 für Lehrerinnen und Lehrer
When : 2017-10-09 - 2017-10-14
Type : Course

Das Deutsche Archäologische Institut Abteilung Rom hält vom 09. bis zum 14. Oktober 2017
den traditionellen ROMKURS für Lehrerinnen und Lehrer ab.

Der seit über hundert Jahren alljährlich durchgeführte Fortbildungslehrgang richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen mit den Fächern Latein, Griechisch, Geschichte, Kunst und Religion, die das Interesse der Schülerinnen und Schüler an der Antike und Archäologie durch entsprechende pädagogische Programme, Arbeitsgemeinschaften und Studienfahrten wecken möchten.

Der sechstägige Intensivkurs wird in Rom und Ostia unter der Führung von Fachwissenschaftlern des Deutschen Archäologischen Instituts der Abteilung Rom ausgerichtet. Das Programm des Kurses befasst sich mit Fragen der Alltagskultur, des Wohnens und des öffentlichen Lebens unter besonderer Berücksichtigung der späten Republik, Kaiserzeit und Spätantike. Hierbei werden an den archäologischen Denkmälern nicht nur Grundkenntnisse zur Architektur, künstlerischen Produktion und städtischen wie sozialen Organisation der römischen Zeit vermittelt, sondern auch reichlich Gelegenheit zum Dialog mit den unmittelbar an der archäologischen Forschung beteiligten Wissenschaftlern gegeben. Von den Kursteilnehmern wird eine aktive Mitarbeit erwartet.

Die Zahl der Teilnehmenden muss aus organisatorischen Gründen auf 20 Personen beschränkt bleiben. An- und Abreise sowie die Hotelreservierung in Rom sind von den Kursteilnehmern selbst zu organisieren. Die hierfür anfallenden Kosten werden ebenfalls von den Teilnehmern getragen.

Der Bewerbungsbogen kann hier unten abgerufen werden. Einsendeschluss der Bewerbungen (Bewerbungsbogen und Anschreiben bitte nur digital!) ist der 01. Juni 2017.

Location

Rome Department

Via Valadier 37
00193 Rom

Download Links

 
(text-plain:formatted, 62.0 KiB)

Contact

Ines Balzer
Wissenschaftliche Referentin
Abt. Rom
Via Valadier 37
00193 Rom
 
+39 06 488 81 492

Organiser