Tutankhamun's Unseen Treasure. The Golden Apliquees
When : 2017-11-16 - 2017-12-31
Type : Exhibition

Seit Herbst 2012 wurde eine Gruppe von bisher nie öffentlich gezeigten Fundstücken aus dem Grab des Tutankhamun im Ägyptischen Museum in Kairo unter der Schirmherrschaft des Deutschen Archäologischen Instituts einer wissenschaftlichen Untersuchung und fachgerechten Konservierung unterzogen. Die technologische Studie und ikonographische Aufarbeitung der fragilen Goldbeläge, die wohl größtenteils von Pferdegeschirren und Streitwagenzubehör stammen, erbrachte neue Erkenntnisse zu deren Herstellung und Herkunft.
Nach Abschluss der Arbeiten des deutsch-ägyptischen Forscherteams sind diese einmaligen Fundstücke nun vom 16.11. bis 31.12.2017 im Ägyptischen Museum Kairo zum ersten Mal seit ihrer Entdeckung zu sehen. Die Eröffnung der Ausstellung am 15.11.2017 geschieht unter anderem im Rahmen des 115. Jahrestags der Eröffnung des Ägyptischen Museums und des 60jährigen Jubiläum der Wiedereröffnung der Abteilung Kairo seit 1957.
Das Projekt wurde gefördert durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Forschungsgemeinschaft und durchgeführt in einer Kooperation von Wissenschaftlern des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz, der Universität Tübingen und des Ägyptischen Museums Kairo.

Location

Ägyptisches Museum Kairo

Midan al-Tahrir
Downtown Cairo

Download Links

 

Contact

Johanna Sigl
Wissenschaftliche Referentin
Abteilung Kairo
31, Sharia Abu el-Feda
11211 Kairo - Zamalek
Ägypten
 
+20 (0)2 2735 2321-227

Organiser