Detail Navigation

Event Summary

Ankündigung Winckelmannfeier 12.12.2018 Abteilung Madrid
Wann : 12.12.2018   19:00 - 22:00
Art : Vortrag

Event Display

Ankündigung unserer diesjährigen Winckelmannfeier, die am 12. Dezember 2018 stattfinden wird. Den Festvortrag wird Herr Professor Peter Breunig (Universität Frankfurt a.M.) halten.

Einladung erforderlich

Vor 2500 Jahren – das Rätsel der Nok-Kultur in Zentral-Nigeria

Als „Nok-Kultur“ wird ein um die Mitte des 20. Jahrhunderts entdeckter archäologischer Komplex im westafrikanischen Land Nigeria bezeichnet. Seine Kennzeichen bestanden aus kunstvollen, teils lebensgroßen Terrakotta-Skulpturen. Mit Datierungen zwischen 500 v. Chr. und 200 n. Chr. gehörten sie zu den ältesten im subsaharischen Afrika. Hinzu kamen Spuren der Eisenmetallurgie, die ebenfalls zu den ältesten Belegen metallurgischer Anfänge in Afrika zählen. Weil es so gut keine Ausgrabungen und ungestörte Befunde gab, blieb die Nok-Kultur ein Feld kühner Spekulationen. Der rätselhafte Zweck der massenhaft auftretenden Skulpturen und ihr unbekanntes Verhältnis zur Eisenmetallurgie führten bis hin zu Annahmen, dass die Nok-Kultur eine unbekannte Hochkultur oder ein großes Königreich im Herzen Afrikas war.
Seit 2005 erforscht die Goethe-Universität Frankfurt/Main die Nok-Kultur in allen archäologisch fassbaren Bereichen. Dabei hat sich ein gänzlich neues Bild ergeben. Sowohl die Datierung, die Rolle des Eisens als auch die Wirtschafts- und Siedlungsweise sowie die schwierig zu entschlüsselnde Funktion der Terrakotten sprechen gegen eine komplexe Sozialgemeinschaft, sondern für eine bäuerliche, in Streusiedlungen organisierte Gemeinschaft, deren Komplexität vor allem bei Bestattungsritualen zu erkennen ist.
Der Vortrag zeichnet diesen Weg des Wandels in der Interpretation der Nok-Kultur nach und stellt vor allem die Rolle der Terrakotten vor.

Veranstaltungsort

Abteilung Madrid

Serrano 159
28002 Madrid

Downloadlinks

Contact Display

Kontakt

Purificación Sánchez Ortiz
Sekretariat
Abteilung Madrid
Serrano 159
28002 Madrid
 
+34 91 561 09-04
+34 91 56400-54

Organization Display

Organization Display

Veranstalter