Internationale Tagung “Comparing Greek Colonies: mobility and settlement consolidation from Southern Italy to the Black Sea (8th – 6th century BC)”, Rom 7.11-9.11.2018
When : 2018-11-07 09:00 - 2018-11-09 18:30
Type : Conference
Von Mittwoch, den 07. November, bis Freitag, den 09. November, findet in Rom die internationale Tagung “Comparing Greek Colonies: mobility and settlement consolidation from Southern Italy to the Black Sea (8th – 6th century BC)” statt.

Ziel der Tagung ist es, das Phänomen der griechischen Kolonisation in archaischer Zeit als Teil eines weiter gefassten Mobilitätsprozesses zu begreifen und damit als aktives Element in der Genese eines relationalen, von Vielfalt und Interkulturalität geprägten ‘globalen’ Systems. Aus dem Vergleich kultureller Erfahrungen aus unterschiedlichen geographischen Räumen (Süditalien und Schwarzmeergebiet) erhoffen sich die Organisatoren eine Überwindung bestehender, generalisierender und voreingenommener Modelle, die oftmals in lokalen wissenschaftlichen Traditionen verankert sind.

Die Tagung wird von der Abteilung Rom des Deutschen Archäologischen Instituts, von der Sapienza – Università di Roma und von der Universität Basel organisiert und findet in Zusammenarbeit mit dem Istituto Svizzero di Roma statt.

ATTENZIONE: presso il DAI partecipazione come uditori possibile fino a esaurimento dei posti disponibili!
ACHTUNG: Platzzahl am DAI beschränkt!

Kontakt: colonies@dainst.de

Weitere Informationen zu den Veranstaltungsorten und zum Programm entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Location

Rome Department

Via Valadier 37
00193 Rom

Download Links