Detail Navigation

Event Summary

Navigare necesse est...
Wann : 23.05.2019   18:15 - 20:30
Art : Vortrag

Event Display

Im Rahmen der Vortragsreihe des Fördervereines der RGK wird Dr. Christoph Rummel über das Thema "Navigare necesse est... - Neues und Altes zu römischen Flotten und Flussgrenzen" referieren

Um 261 v. Chr. unternahm Rom im Rahmen der Punischen Kriege erste Bestrebungen als Seemacht, in den folgenden Jahrhunderten war das Mittelmeer beinahe dauerhaft Schauplatz militärischer Auseinandersetzungen auf See. Dies änderte sich mit dem Ende der Bürgerkriege des 1. Jahrhunderts und der Schlacht von Actium 31 v. Chr.: Von nun an betitelte Rom das Mittelmeer als Mare Nostrum und sah es als befriedet an – bis auf vereinzelte Einsätze gegen Piraten.
Am Rande des Reiches wurde jedoch weiterhin auf schiffsgestützte Verbände gesetzt – insbesondere im Rahmen der Okkupationsfeldzüge, von Britannien bis zur unteren Donau. Nicht zuletzt verlief die römische Grenze in Europa primär entlang von Flüssen – über eine Strecke von mehreren tausend Kilometern. Wie aber wurde all dieses Wasser geschützt und kontrolliert? Gab es dafür wirklich eine römische Flotte, wie oft angedeutet?
Ein Überblick epigraphischer, archäologischer und historischer Quellen gibt Aufschlüsse über Aufbau und Einsatzgebiet schiffsgestützter Verbände an der römischen Grenze von Britannien bis ans Schwarze Meer und kann zeigen, dass diese eine zentrale Rolle in der Randzone des römischen Reiches spielten. Die Notwendigkeit des Seefahrens bestand also durchaus auch nach der Zeitenwende weiter. Gleichzeitig erweist sich die Vorstellung einer römischen Flotte aber als ein deutlich schwierigeres Konzept.

Wir freuen uns sehr unseren Kollegen Christoph Rummel als Redner in unserer Vortragsreihe begrüßen zu dürfen!

Der Vortrag findet in der Römisch-Germanischen Kommission, Palmengartenstraße 10 – 12, Vortragssaal EG, statt.

Veranstaltungsort

Römisch-Germanische Kommission (RGK)

Palmengartenstraße 10-12
60325 Frankfurt am Main

Contact Display

Organization Display