Detail Navigation

Event Summary

Jueves feniciopúnicos - Vortrag 28.05.2020
Wann : 28.05.2020   19:00 - 20:30
Art : Vortrag

Event Display

Seit 2013 veranstaltet die Madrider Abteilung des Deutschen Archäologischen Institut gemeinsam mit der Archäologischen Abteilung der Madrider Universität Autónoma und dem Zentrum phönizisch-punischer Studien / Centro de Estudios Fenicios y Púnicos der Madrider Universität Complutense den Zyklus „Los Jueves feniciopúnicos /Die phönizisch-punischen Donnerstage“. Die öffentlichen Vorträge finden alternierend in den erwähnten Universitäten und im DAI-Madrid statt. Sie richten sich vor allem an den Wissenschaftlichen Nachwuchs und sind in den Lehrplan der beiden spanischen Universitäten einbezogen. Sie zählen mit der Unterstützung renommierter Archäologen, die in großzügiger Weise auch noch nicht publizierte Ergebnisse ihrer Forschungen auf dem Gebiet der phönizischen und punischen Archäologie präsentieren. Der Dialog zwischen den Professorinnen und Professoren und den Doktorandinnen und Doktoranden, Studentinnen und Studenten steht im Vordergrund. Dafür wird der geeignete Rahmen geschaffen, in dem sich alle TeilnermerÍnnen heimisch fühlen.

Wegen der erschütternden COVID-19 Krise können jedenfalls die ersten Veranstaltungen des diesjährigen Zyklus leider nicht an den vorgesehenen Orten und im vorgesehenen Rahmen stattfinden. Die Veranstalter wissen die Hürde zu überwinden indem sie kurzfristig ein neues Format entworfen haben. Sie präsentieren die Veranstaltung online. Die Aufnahmen erfolgen von den jeweiligen Wohnungen aus, in denen die Vortragenden seit über 8 Wochen wegen der COVID-19 Bekämpfung isoliert sind.

Das Format der Veranstaltung vom 28. Mai 2020 ist ein besonderes. Es ist Prof. Dr. Piero Bartoloni (Universität Sassari) mit Dank für seinen hervorragenden langjährigen Beitrag für die Phönizierarchäologie gewidmet.
Grußworte: Dirce Marzoli und Juan Blánquez Pérez;
Rede zu Ehren von Piero Bartoloni: Carlos González Wagner;
Vortrag: Piero Bartoloni zu Sulky, älteste phönizische Stadt auf Sardinien;
Anhang: Kurzbericht von Fernando González de Canales zu sardischen Funden aus Huelva (Spanien).
Technische Zusammenstellung: Carlos Comas-Mata Mira (Trébede Ediciones).

Die Auorenrechte sind gesichert. Sollten Sie Interesse an der virtuellen Veranstaltung haben und den Film herunterladen und weiterbenutzen, bitten wir Sie freundlich folgendes Zitat anzugeben: © Vor- und Nachnamen des Vortragenden, in: VII Seminario Internacional‚ Los Jueves feniciopúnicos‘, DAI-Madrid, UAM y UCM-CEFyP (Madrid 2020)

Veranstalter: Dirce Marzoli (DAI-Madrid), Juan Blánquez Pérez und Alfredo Mederos Marín (beide Universidad Autónoma Madrid), Carlos González Wagner und Luis Ruiz Cabrero (beide Universität Complutense Madrid)
Technik: Carlos Comas.Mata Mira (Editorial Trébede, Madrid)

Veranstaltungsort

Abteilung Madrid

Serrano 159
28002 Madrid

Downloadlinks

Contact Display

Kontakt

Purificación Sánchez Ortiz
Sekretariat
Abteilung Madrid
Serrano 159
28002 Madrid
 
+34 91 561 09-04
+34 91 56400-54

Organization Display

Veranstalter