Karriere - Praktika - Kulturweit

kulturweit – Freiwilliger Einsatz in Gastländern des DAI

Habt Ihr Lust auf einen längeren Auslandsaufenthalt und interessiert Euch für internationale Zusammenarbeit und die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik? Oder wolltet Ihr schon immer mal wissen, wie ein deutsches Forschungsinstitut im Ausland arbeitet? Dann ist der Jugendfreiwilligendienst kulturweit der Deutschen UNESCO-Kommission und des Auswärtigen Amtes genau das Richtige für Euch! Wir unterstützen den Dienst aktiv und ermöglichen freiwillige Arbeit an unseren Auslandsabteilungen. 

kulturweit wird seit 2009 als internationaler kultureller Freiwilligendienst angeboten und richtet sich an Abiturienten, Studierende und Absolventen bis 26 Jahre, die durch Ihren Einsatz für die Dauer von 6 bis 12 Monaten die Arbeit in unseren Abteilungen unterstützen möchten. 

Gefördert werden soll dabei nicht nur die interkulturelle Kompetenz und die Weltoffenheit, sondern auch das Interesse an zivilgesellschaftlichem Engagement, der internationalen Zusammenarbeit und der interkulturellen Verständigung. Das DAI bringt Euch somit die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik und multilaterale Kooperationen einer deutschen Einrichtung näher.

Die Einsatzfelder der Freiwilligen sind dabei an unseren Auslandsabteilungen sehr vielfältig und umfassen die Aufbereitung, Publikation und Präsentation archäologischer Facharchive oder auch die Bibliotheks-, Archiv- und Öffentlichkeitsarbeit.

Wenn Ihr an dem Programm kulturweit interessiert sind und Fragen habt, wendet Euch bitte an unsere Projektkoordinatorin Margarete van Ess unter margarete.vaness@dainst.de.

Voraussetzungen und Bewerbungsverfahren

1. Allgemeine Voraussetzungen für einen Freiwilligendienst mit kulturweit

  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift auf muttersprachlichem Niveau
  • Kenntnisse der Landessprache von Vorteil
  • 18 bis max. 26 Jahre
  • 6 oder 12 Monate Verweildauer

2. Voraussetzungen für einen Einsatz am Deutschen Archäologischen Institut

  • Abitur oder begonnenes Studium
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Gute Abschlussnoten in Deutsch
  • Freude und Bereitschaft zum Sprachenlernen
  • Begeisterung für die Geschichte und Archäologie des Gastlandes
  • Bereitschaft zur Mitarbeit und besonderes Interesse an (trockener) wissenschaftlicher Forschung
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten (unter Anleitung)
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem Leben im Gastland
  • Erste Auslandserfahrungen
  • gute IT-Kenntnisse

3. Bewerbungsverfahren

Auf der zentralen Webseite des Freiwilligendienstes www.kulturweit.de könnt Ihr Euch über ein Online-Formular bewerben. Gebt dort als Wunschinstitution das DAI an. Eine direkte Bewerbung ist leider nicht möglich.
 

Alumni

Contact Display

Kontakt

Margarete van Ess
Außenstelle Bagdad der Orient-Abteilung
Podbielskiallee 69-71
14195 Berlin
Deutschland
 
+49 30 187711-178
+49 30 187711-189

Kulturweit Logo standalone