Projekt- und Grabungsmitarbeit - Angebote

Projekt- & Grabungsmitarbeit

Das Deutsche Archäologische Institut führt derzeit knapp 400 wissenschaftliche Projekte weltweit durch. Für eine Teilnahme an einem Forschungs- und Grabungsprojekt des DAI müssen Sie über grundlegende Vorkenntnisse verfügen. Daher bietet das DAI außer in Form konkreter Kurse zur Aus- und Weiterbildung keine Lehrgrabungen oder Grabungen für Laien an. Die Tätigkeiten, die im Rahmen einer Projektmitarbeit ausgeübt werden können, richten sich vor allem an Studierende und Absolventen altertumswissenschaftlicher Fächer. 

Dies schließt auch das Architekturstudium, bzw. einen Masterstudiengang Denkmalpflege mit ein, sofern gute Kenntnisse im Bereich der Bauforschung vorhanden sind. Darüber hinaus besteht aber auch  für Naturwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler (z. B. der Biologie, Geologie und Anthropologie) die Möglichkeit, an einem Projekt teilzunehmen.

Wie Sie sich für eine konkrete Projekt- oder Grabungsmitarbeit bewerben können, erfahren Sie unter dem Menüpunkt "Bewerben".

Widget Teaser e-Forschungsberichte

Widget Teaser Stipendien

Widget Teaser Archäologie Weltweit