Einleitung Forschungscluster

Die Forschungscluster am DAI

Zum Profil der Forschung des DAI gehört auch die interne Vernetzung, die in Forschungsclustern Form angenommen hat. Diese Forschungscluster führen die exemplarischen Fallstudien zu unterschiedlichen antiken Kulturen und in unterschiedlichen Landschaften unter zentralen Fragen zusammen: Innovation, Migration, politische und sakrale Räume, aber auch die Geschichte des Fachs selbst werden in den Blick genommen.  Der diachrone und räumliche Vergleich kultureller Phänomene weltweit führt zu bedeutenden neuen Erkenntnissen. Überregionale Schwerpunktsetzungen (siehe auch "TransArea Studies") bereichern die Vernetzung im DAI.

Die Ergebnisse der übergreifenden Forschung in den Clustern des DAI wurden in den letzten Jahren in einzelnen Bänden der Reihe "Menschen – Kulturen – Traditionen. Forschungen aus den Clustern des DAI" vorgelegt.

 

Das neue Progamm: 2021-2025
Nach einem weiteren Ideenkolloquium im November 2020 und einer kritischen Begleitung durch die Zentraldirektion sowie der wissenschaftlichen Beiräte der Abteilungen und Kommissionen startet das DAI 2021 sein neues Programm für die gemeinsame Erforschung und Diskussion wegweisender Themen. In neun Forschungsclustern, mehreren regionalen Netzwerken und Diskussionsforen sowie dem Young Research Network „PhDAI“ werden aktuelle Themen aufgegriffen und das DAI vernetzend und die community weltweit einbeziehend erforscht. Damit führt das DAI den Prozess der Clusterforschung weiter. Regelmäßige Evaluationen sichern die Qualität der Fragestellungen und Formate.


Forschungscluster 2013–2020

Im Mai 2012 wurde die Arbeit der ursprünglich fünf Cluster durch Mitglieder der Zentraldirektion und der Kommissionen evaluiert. Für ein Ideenkolloquium im November 2012 haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des DAI Vorschläge zur Weiterführung bestehender oder zur Etablierung neuer Cluster den Mitgliedern aus der Zentraldirektion und den Kommissionen zur Diskussion gestellt. Den Empfehlungen folgend haben 2013 sieben Forschungscluster ihre Arbeit aufgenommen, wobei der wissenschaftliche Austausch zu den Kernthemen der Cluster im DAI und mit nationalen und internationalen Spezialisten im Mittelpunkt der Arbeit standen.

 

Forschungscluster 2005–2012

Mit großzügiger Unterstützung im Rahmen des Forschungspaktes der Bundesrepublik Deutschland wurde es 2006 möglich, die Vernetzung der Forschung des DAI zu zentralen Fragen der Menschheitsgeschichte zu verstärken. Über die Fragestellungen der Clusterforschung und -projekte zwischen 2006 und 2012 informiert die Broschüre: Menschen – Kulturen – Traditionen (PDF)

Event Display

Veranstaltungen

n.a.
Ausstellung
Foto-Ausstellung BLICK-MIRA!
20.04.2021 10:00 - 09.01.2022 18:00
n.a.
Ausstellung
Die vergessene Küste – Archäologie in Honduras
27.10.2021 - 04.02.2022
Kairo - ...
Online Event
Tell! - Lena Krastel
30.11.2021   17:00 - 18:30
n.a.
Tagung
Back(bone) to the Future
02.12.2021 - 03.12.2021
Kairo - ...
Online Event
Tell! - Anna Grünberg
07.12.2021   17:00 - 18:30